Kontakt

Projekt Videodolmetschen erfolgreich gestartet

Mit Beginn des Oktobers hat das Gesundheitsamt erfolgreich das Projekt Videodolmetschen in den Echtbetrieb genommen. Um im Rahmen des Prostituiertenschutzgesetzes flexibel und effizient sowohl die vorausgehende gesundheitliche Beratung als auch das Informations- und Beratungsgespräch bei der Anmeldung durchführen zu können, werden bei Bedarf jetzt Video-Dolmetscherinnen hinzugeschaltet. Eine lästige und oftmals unzuverlässige Terminvereinbarung bei den am stärksten nachgefragten Sprachen entfällt damit. Allerdings kann die Anmeldung nur durchgeführt werden, wenn neben der Bescheinigung über die gesundheitliche Beratung auch zwei Passfotos vorgelegt werden. Beide Beratungen kosten jeweils 35.- €

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/gesundheitsamt/aktuell_57364.html>