Kontakt

Aktuelle Meldungen

Videos werben für Corona-Schutzimpfung + Neue Hotline des Gesundheitsamts

Der SportService der Stadt Nürnberg unterstützt mit mehrsprachigen Videos die städtische Impfkampagne.
Zusätzlich ist die neue Hotline des Gesundheitsamts für alle Fragen zur Corona Impfung ab Montag, den 2. August 2021 unter der Telefonnummer 09 11 / 231-1 06 44 erreichbar.


Corona: Wichtige Infos zum Impfen in 17 Sprachen

Mit einem Flugblatt in einfacher und leicht verständlicher Sprache, das die wichtigsten Informationen zur Corona-Impfung in Nürnberg zusammenfasst, verstärkt die Stadt Nürnberg ihre Aufklärungskampagne zur Erhöhung der Impfbereitschaft.

Neben der Version in deutscher Sprache liegt das Flugblatt auch in 16 weiteren Sprachen vor. Deren Auswahl erfolgte nach den zehn häufigsten Herkunftsländern der Nürnberger*innen mit Zuwanderungsgeschichte sowie den in den Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete gesprochenen Sprachen: Amharisch, Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italientisch, Kroatisch, Kurdisch, Kurmundschi, Paschto, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Sorani, Türkisch,
Ukrainisch und Oromo.


Klinikum Nürnberg: Experten beantworten die zehn wichtigsten Fragen zur Corona-Impfung

Das Klinikum Nürnberg startet eine neue mehrsprachige Video-Kampagne, in der Experten des Klinikums zehn wichtige Fragen zur Impfung beantworten. Wieso wurden die Impfstoffe so schnell zugelassen? Macht Impfen unfruchtbar? Allen,
die sich gerade mit solchen Fragen auseinandersetzen und noch vor der
Entscheidung stehen „Impfung ja oder nein?“, legt das Klinikum Nürnberg
seine neuen Info-Videos zum Impfen ans Herz.
Die Videos sind in vier Sprachen mit Untertiteln versehen: Deutsch, Türkisch, Russisch und Rumänisch. Die Sprache der Untertitel kann in den Einstellungen unten rechts im Youtube-Player gewählt werden. In Zusammenarbeit mit der Stadt Nürnberg werden die Videos ab sofort online und über die sozialen Medien geteilt.


Videos aus dem Nürnberger Klinikum: der Ernst der Lage zu Corona

Das Klinikum Nürnberg und die Stadt Nürnberg haben eine Reihe von Video-Clips erstellt, die in verschiedenen Sprachen den Ernst der Corona-Lage in Nürnberg deutlich machen. Bitte beachten und teilen!


Coronavirus SARS-CoV-2: Mehrsprachige Informationsangebote zu Regelungen und Verhaltensweisen

Auf der Website der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration finden Sie gesammelte Hinweise aus der Bundesregierung in verschiedenen Sprachen: English, Türkçe, Polski, Français, Italiano, ελληνικά, Hrvatski, Български, فارسی, 中文语言, عربي.

In einem Flyer stellt das Bundesministerium für Gesundheit wichtige Informationen zur Corona-Schutzimpfung bereit.

In 13 Sprachen stellt die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Informationsplakate zum Download zur Verfügung.

Materialien der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Thema Infektionsschutz liegen ebenfalls in mehreren Sprachen vor.


Hilfe für geflüchtete Menschen und Asyl

Aktuelles zu Hilfsangeboten für geflüchtete Menschen und Asyl sowie Hintergrundinformationen, Informationen zu Spenden und ehrenamtlichem Engagement finden Sie auf:


IMPRESSUM

Redaktion:
Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit, Koordination Integrationsprogramm,
Gewerbemuseumsplatz 1, 90403 Nürnberg, Tel. 0911/ 231-85 23

Newsletter abonnieren

Integreat-Website

  • Link zur Website Integreat Nürnberg<https://integreat.app/nuernberg/de>

Download

Leitlinien zur Integrationspolitik der Stadt Nürnberg

Leitlinien zur Integrationspolitik der Stadt Nürnberg
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/integration/newsletter_aktuell.html>