Kontakt

Fotoausstellung "Schätze der Nürnberger Altstadt" in Córdoba

Pablo de la Riestra_Winter in Nuernberg

Bild vergrößern

Pablo de la Riestra_Winter in Nuernberg

Eine Fotoausstellung in der spanischen Partnerstadt Córdoba zeigt vom 3. November bis 29. Dezember 2017 architektonische Highlights aus Nürnberg. Die Schau „Schätze der Nürnberger Altstadt – Tesoros de Núremberg“ im Sala Galatea“, Calle Cabezas 3, eröffnet der Vizebürgermeister von Córdoba, David Luque Peso, am Donnerstag, 2. November, um 20 Uhr.

Zur Eröffnung der Ausstellung im Saal Galatea im cordobesischen „Centro de Estudios Gongorinos steht ein Fotovortrag von Dr. Pablo de la Riestra auf dem Programm. De la Riestra beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Architekturgeschichte. Zudem wird Theo Noll, Hauptfotograf des virtuellen Museums der Nürnberger Kunst, anwesend sein. Er dokumentiert ebenfalls seit knapp 20 Jahren Einzelbauten und Ensembles der Altstadt.

Die beiden unermüdlichen Reisenden, de la Riestra und Noll, sind seit 2007 in Nürnberg ansässig und erkunden ohne Unterlass Europa und Südamerika, wobei sie in Gemeinschaftsarbeit vor allem historische Städte dokumentieren.

Nürnberg bietet trotz der Zerstörungen von 1944 bis 1945 viele historische Bauten, die teils erhalten, teils restauriert wurden und zu einem wichtigen Erbe Europas zählen. Dokumentar- und Kunstfotografien der Ausstellung sollen dem Publikum im andalusischen Córdoba die Schönheit und Bedeutung dieser Gebäude anschaulich machen.

Über die Künstler: Dr. Pablo de la Riestra (1953) Doktor der Kunstgeschichte und Professor für bildende Künste, wurde in Argentinien geboren und wohnt seit 32 Jahren in Deutschland. Sein Spezialgebiet ist die deutsche Architekturgeschichte. Er veröffentlichte mehrere Bücher über dieses Thema in Deutschland und der Schweiz sowie in Spanien, Venezuela und Brasilien. Als Maler und Architekturfotograf veröffentlicht de la Riestra stetig neue Bücher.

Theo Noll (1968) studierte bildende Künste und Kunstgeschichte an der Universität Marburg. Als eigenständiger Künstler und Fotograf führt er zahlreiche Ausstellungen in Deutschland durch. Außerdem ist er mit de La Riesta hauptverantwortlich für das virtuelle Kunstmuseum in Nürnberg (museum-nuernberger-kunst.de), das sich konstant vergrößert. Seine Fotos wurden in diversen Büchern und Katalogen innerhalb der letzten zehn Jahre veröffentlicht. jos

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/international/aktuell_53166.html>