Kontakt

Deutsch-Französischer Tag

Schülerinnen und Schüler des Sigmund-Schuckert-Gmnasiums gestalteten das Programm

Der diesjährige Deutsch-Französische Tag wurde am 22. Januar 2018 im Sigmund-Schuckert-Gymnasium in Eibach gefeiert. Dieser Tag erinnert an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrags vor 55 Jahren, mit dem die deutsch-französische Freundschaft offiziell begründet wurde.

„Übervoll ist mein Herz und dankbar mein Gemüt. Nun wendet sich das Blatt einer langen und blutigen Geschichte der Kämpfe und Kriege, zugleich öffnet sich das Tor zu einer neuen Zukunft für Deutschland, für Frankreich, für Europa und damit für die Welt.“

An diese Aussage von General Charles de Gaulle (am 22. Januar 1963 nach der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags) erinnerte Stadträtin Dr. Christiane Dinges Amiel aus der Partnerstadt Nizza in ihrem Grußwort in Nürnberg. Sie überbrachte außerdem Grüße des Oberbürgermeisters von Nizza, Christian Estrosi.

Seit Jahren wird der Deutsch-Französische Tag in Nürnberg an Schulen gefeiert. In diesem Jahr fand die Veranstaltung am Sigmund-Schuckert-Gymnasium statt. Auch Bürgermeister Dr. Klemens Gsell und der französische Honorarkonsul Dr. Mathias Everding sprachen Grußworte. Schülerinnen und Schüler des Sigmund-Schuckert-Gymnasiums überraschten die Gäste mit einem kurzweiligen Programm. Dazu zählten ein Quiz zu deutsch-französischen Themen, bei dem sich auch die Zuschauer per Smartphone beteiligen konnten, ein Filmbeitrag mit dem Titel „Länderspiel“ der Fachschaft Geschichte, ein tänzerischer Beitrag und die Vorführung einer Zirkusgruppe. Auch die Ansprache des Vertreters der Schülerschaft beeindruckte die Gäste. Schließlich wurde gemeinsam das Lied „Ode an die Freude“ gesungen. Im Anschluss an das Programm wurde zu Getränken und Fingerfood geladen.

Deutsch-französischer Tag

Deutsch-Französischer Tag 2018: v.l. Günter Gloser (Staatsminister a.D.), Birgit Birchner (Amt für Internat. Beziehungen), Claudia Neidiger (Fachbereichsleiterin Französisch, Sigmund-Schuckert-Gymnasium), Werner Sittauer (Oberstudiendirektor SSG), Dr. Christiane Dinges Amiel (Stadträtin, Nizza), Dr. Klemens Gsell (Bürgermeister, Stadt Nürnberg), Dr. Matthias Everding (Franz. Honorarkonsul)

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/international/aktuell_54302.html>