Kontakt

Ausstellung von Fred Ziegler in Córdoba

'Gelb ist der Glanz des Geistes'

Bild vergrößern

"Gelb ist der Glanz des Geistes"

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Nürnberg und Córdoba findet bis 22. Juni 2018 im Saal „Mateo Inurria“ der Kunsthochschule Córdoba die Ausstellung „Gelb ist der Glanz des Geistes - Amarillo es el brillo del pensamiento“ des Nürnberger Künstlers Fred Ziegler statt.

Die rund 30 Werke umfassende Ausstellung beinhaltet neueste Werke des Künstlers. Die Farbe Gelb wird von Ziegler als Tragfläche für die Erläuterung von soziologischen Phänomenen und der Veranschaulichung von kreativen Prozessen vorgestellt. Die Werke fesseln durch den Bezugscharakter des Gelb, welches sich als Referenzgestalt in jeder Komposition auftritt.

Ziegler studierte zwischen 1972 und 1984 Design an der Technischen Hochschule Nürnberg und danach an der Kunstakademie in Nürnberg. Ziegler stellte sowohl als Einzelkünstler als auch mit Künstlerkollektiven in bedeutenden Galerien und Museen international aus, z.B. in England, Frankreich, Italien, Schweiz, Japan und Brasilien. Ziegler beschränkt sich nicht nur auf Ausstellungen, er konzipierte auch Workshops, welche er in Mazedonien, Japan, Sri Lanka und Córdoba/Spanien abhielt.

Seit 1997 arbeitet er auch als Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule in Nürnberg (Fakultät Design).

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/international/aktuell_55903.html>