Bürgerreise nach China und Shenzhen - AUSGEBUCHT

Deutsche Staatsangehörige können ab 1. Dezember 2023 für einen Aufenthalt von bis zu 15 Kalendertagen visumfrei in China einreisen: Diese Neuigkeit passt gut zu der Reise, die der Partnerschaftsverein zur Förderung der Regionalpartnerschaft Nürnberg mit Shenzhen SNPV e. V. zusammen mit dem Amt für Internationale Beziehungen für das kommende Jahr zusammengestellt hat.

Bürgerreise vom 15. bis 26. Mai 2024

Die Stationen sind unter anderem: Hongkong, Shenzhen, Xi'an, die Terrakottakrieger, Huashan, Peking und natürlich die Große Mauer.

Die Reise kostet 2669 € pro Person im Doppelzimmer für die gesamte Reise. Wer nur Hongkong und Shenzhen besuchen will, zahlt 2269 €. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt jeweils 380 – 480 €. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen, die maximale Teilnehmerzahl ist 16 Personen.

Sonnenuntergang in Shenzhen

Seit 1997 besteht die Partnerschaft zwischen der Region Nürnberg und Shenzhen. Neben zahlreichen Austauschaktivitäten wurden auch schon mehrere Bürgerreisen nach Shenzhen und in andere Städte Chinas organisiert. Diese Tradition setzen das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg und der Verein zur Unterstützung der Partnerschaft Region Nürnberg – Shenzhen e. V. nun fort.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/international/aktuell_88118.html>