Kontakt

Open Air Festivals

Begeistertes Publikum beim Bardentreffen auf der Insel Schütt

Ein kühles Getränk, strahlend blauer Himmel, warme Temperaturen und gute Musik: Der Sommer in Nürnberg gehört den Musik-Festivals. Ob Rock, Pop, Elektro oder Klassik – für jeden Geschmack gibt es die passende Veranstaltung unter freiem Himmel. Im Festival-Kalender finden sich sowohl größere als auch kleinere Events, die Fans der unterschiedlichsten Musikrichtungen glücklich machen. Die Saison beginnt an Pfingsten mit Rock im Park an Fahrt auf und endet mit dem Brückenfestival Mitte August.


Coronavirus: Keine Großveranstaltungen bis 31. August

Um eine Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind Veranstaltungen derzeit nicht erlaubt. Dies betrifft Veranstaltungen aller Art – ob klein, groß, drinnen oder draußen. Großveranstaltungen bleiben mindestens bis 31. August untersagt. Davon sind auch die Nürnberger Festivals betroffen.


Rock, Pop und Folk

Tanzende Besucher vor der Bühne bei Rock im Park 2013

Rock im Park – abgesagt

Jedes Jahr kommen im Juni unzählige Rockfans nach Nürnberg. Ihr Ziel: Rock im Park! Musikalisch verschreibt sich das Festival dem Rock und seinen verschiedenen Genres. Fans der härteren Gangart kommen auf ihre Kosten, aber auch andere Musikrichtungen stehen auf dem Programm. 5 bis 7. Juni 2020.

Konzert in der Katharinenruine

St. Katharina Open Air – abgesagt

Im Juni und Juli verwandelt sich die alte Ruine der Katharinenkirche in eine spektakuläre Kulisse für das St. Katharina Open Air. Auf der Bühne treten zahlreiche nationale und internationale Künstler der Musik- und Theaterszene auf. Das Festival ist ein echtes Highlight im Konzert-Kalender. 20. Juni bis 4. Juli 2020.

Sitzende Gäste vor Zelt auf dem Brückenfestival

Brückenfestival – abgesagt

Bei freiem Eintritt und entspannter Atmosphäre strömen jedes Jahr Musikbegeisterte unter die Theodor-Heuss-Brücke. Auf der Hauptbühne des sympathischen Festivals spielen bekannte Bands Musik unterschiedlicher Genres, während die Zeltbühne den Kleinkünstlern gehört. 7. und 8. August 2020.

Klassik Open Air mit den Symphonikern

Stars im Luitpoldhain

Bei der lockeren Open Air Reihe „Stars im Luitpoldhain“ direkt nach dem Klassik Open Air kommen namhafte Künstler in den Luitpoldhain. Das Konzert am Abend bietet immer eine einzigartige Mischung verschiedenster Musikstile, die Sie bei freiem Eintritt genießen können. Voraussichtlich August 2021.

90's Festival – abgesagt

Für alle, die sich nach Walkman, Gameboy und der dazugehörigen Musik sehnen: Beim 90's Festival am Flughafen kommen die Neunziger zurück. Mit dabei sind zahlreiche Live-Acts aus diesem Jahrzehnt, die mit Hits wie „Mr. Vain“ oder „Saturday Night“ für ordentlich Stimmung sorgen. 13. Juni 2020.


Weltmusik

Trommler auf der Bühne beim Afrika Festival Nürnberg

Afrika Festival – abgesagt

Einmal im Jahr verwandelt sich das Pegnitztal unter der Theodor-Heuss-Brücke in einen Ort voller afrikanischem Flair, mit viel Musik und kulinarischen Köstlichkeiten. Die Musiker nehmen Sie mit auf eine Erkundungstour durch die Länder Afrikas und der Karibik. Voraussichtlich August 2020.

Großer Andrang am Abend beim Bardentreffen am Hauptmarkt

Bardentreffen – abgesagt

Das Bardentreffen ist eines der größten Musikfestivals in Deutschland. Jedes Jahr am letzten Juli-Wochenende erfüllt es die Altstadt mit viel Musik unterschiedlichster Stilrichtungen. Diverse Bühnen stehen beispielweise am Hauptmarkt, hinter der Lorenzkirche, sowie auf der Insel Schütt. 31 Juli. bis 2. August 2020.


Klassik

Freiluft-Konzert im Serenadenhof

Musiksommer im Serenadenhof

Genießen Sie klassische Musik im einzigartigen Ambiente des Serenadenhofs: Unter freiem Himmel präsentieren die Nürnberger Symphoniker sämtliche Facetten der Klassik und mehr, denn auch Jazz oder Soul stehen auf dem Programm. Die ideale Kulisse für einen lauen Sommerabend. Voraussichtlich Juni bis August 2020.

Klassik Open Air – abgesagt

Über 70.000 Klassikbegeisterte pilgern im Sommer zum Klassik Open Air in den Luitpoldhain. Das Festival ist mit seinen grandiosen Gastspielen der Nürnberger Philharmoniker und Symphoniker das größte Klassik Open Air in Europa. Genießen Sie Konzerte bei Picknick und Feuerwerk. 11., 18. und 26. Juli 2020.


Elektronische Musik

Tanzen im Grünen – abgesagt

Elektronische Sounds gibt’s bei „Tanzen im Grünen“, dem Elektro-Festival im Herzen Nürnbergs. Unter freiem Himmel können Sie im Marienbergpark zu den Beats bekannter Musikgrößen tanzen. Am Abend sorgen zahlreiche Aftershow-Partys in ganz Nürnberg für einen optimalen Ausklang. 18. Juli 2020.

Container Love – abgesagt

Ein Festivalgelände der etwas anderen Art: Am Hafen im Süden Nürnbergs findet das Elektro-Festival „Container Love“ statt. Besucher dürfen sich auf drei Bühnen und ein voll gepacktes Line-Up freuen. Für die Aftershowparty geht es dann in den Hirsch und in die Rakete. 8. August 2020.

Sommerliebe Festival

Sommerliebe Open Air – abgesagt

Sommer, Sonne, elektronische Musik: Das Sommerliebe Open Air ist ein Pflichttermin für Elektro-Fans. International bekannte DJs locken zahlreiche Besucher zum Dutzendteich und sorgen für gute Laune und schweißtreibende Beats. Entspannen können Sie sich in diversen Chill-Out-Areas. 27. Juni 2020.


Hip-Hop und Latin

HipHop Garden Festival – abgesagt

Mittlerweile eine Institution im Festival-Kalender: das HipHop Garden Festival am Flughafen. Was 2015 klein begann, lässt heute die Hip-Hop-Herzen der gesamten Region schneller schlagen. Zahlreiche DJs, MCs und Soundsystems sorgen für wummernde Bässe, cooles Ambiente und tanzende Fans. 27. Juni 2020.

Latin Airport Festival – abgesagt

Bei diesem Festival ist das Gelände am Flughafen dann fest in der Hand von Latin-Musik, denn das Latin Airport Festival geht in seine zweite Runde. Hier können Sie bis in die Nacht zu Reggaeton, Dancehall, Merengue und Salsa abtanzen, Cocktails schlürfen und den Sommer genießen. 18. Juli 2020.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/open_air_festivals.html>