Kontakt

Ausflugsziele in Nürnberg

Tiergarten Nürnberg

Rodelberge, Langlaufloipen und Eisweiher locken zum sportlichen Vergnügen im Winter nach draußen. Spaziergänge durch den Tiergarten oder Wanderungen im Stadtgebiet machen das ganze Jahr über Spaß. Wenn Sie lieber drinnen bleiben, versprechen die Museen, das Planetarium und viele weitere Einrichtungen abwechslungsreiche Ausflüge.

Aktuelles und Termine


Ausflüge draußen

Eisbär im Nürnberger Tiergarten

Tiergarten Nürnberg

Der Tiergarten Nürnberg zählt zu den schönsten Landschaftszoos in Europa. Rund 300 verschiedene Arten leben in natürlich gestalteter Umgebung zwischen alten Bäumen, idyllischen Weiherlandschaften und Felsformationen. Ob Sommer oder Winter – ein Besuch im Tiergarten lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Parks und Grünanlagen

Die Parks und Grünanlagen Nürnbergs haben auch im Winter ihren Reiz. Einfach mal durchatmen und den Blick in die Ferne schweifen lassen können Sie zum Beispiel in den Pegnitzauen, im weitläufigen Luitpoldhain oder Marienbergpark. Und in der Altstadt könnten Sie durch den Kontumazgarten schlendern.

VGN Wanderungen

Die Rubrik „Freizeit“ des VGN ist eine wahre Fundgrube an Vorschlägen für Wanderungen. Das Schöne: Alle Ziele sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen und mit Bildern, Text und Karte bestens beschrieben. Wählen Sie im Filter „Städteregion Nürnberg“.

Schlittenfahren

Rodelbahnen

Wenn es schneit, heißt es: Schlitten schnappen und auf zum Rodelberg! Davon gibt es in Nürnberg einige. Rasant geht es zum Beispiel den Schmausenbuck hinunter. Weitere Rodelbahnen gibt es im Marienbergpark, Rechen- und am Plantersberg, im Luitpoldhain, in Langwasser und am Schweinauer Buck.

Eishockey am Valznerweiher

Eisflächen

Mindestens zehn Zentimeter muss das Eis dick sein, dann gibt die Stadt die Weiher zum Eislaufen frei. Geräumte Eisflächen sind der Dutzendteich, der Langwassersee, der Valznerweiher, der Forstweiher und die Weiher im Stadtpark und Marienbergpark. Auch Eishockeyspielen und Eisstockschießen ist möglich

Skilanglauf

Langlaufloipen

Bei genügend Schnee können Sie sich in Nürnberg sogar die Ski anschnallen. Eine alpine Abfahrt gibt es nicht, dafür einige Langlaufstrecken. Auf maschinell gespurten Loipen können Sie die Winterlandschaft im Marienbergpark, rund um den Dutzendteich oder um die Wöhrder Wiese herum genießen.


Ausflüge drinnen

Eislaufen in der Arena

Wenn Seen und Teiche nicht zugefroren sind, können Sie in der Arena Eislaufen gehen. Für Anfänger gibt es dort Eislaufkurse, für Könner die Eisdisco. Schlittschuhe und eine Eishockey-Ausrüstung können Sie gegen eine geringe Gebühr vor Ort ausleihen. Eisstockschießen ist ebenfalls möglich.

Turm der Sinne

Turm der Sinne

Der Turm der Sinne ist ein wissenschaftlich orientiertes Hands-On-Museum im „Mohrenturm“ der Stadtmauer über Leistungen und Täuschung der menschlichen Wahrnehmung. Vorträge, Sonderschauen, Spielaktionen und Führungen machen wissenschaftliche Erkenntnisse für Groß und Klein zugänglich.

Planetarium Nürnberg

Planetarium

Die astronomischen Shows im Planetarium entführen Sie in fremde Galaxien, ferne Welten und andere Zeiten. Außerdem stehen Kultur, insbesondere Konzerte, und Wissenschafts-Veranstaltungen auf dem Programm. Für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren gibt es eigene Vorführungen.

Regiomontanus Sternwarte Nürnberg

Regiomontanus Sternwarte

Die Führungen der Sternwarte bringen Sie dem Himmel ein Stück näher: Beobachten Sie durch die Fernrohre der Sternwarte die Planeten oder suchen Sie Sternbilder am Nachthimmel über Nürnberg. Die finden nur bei sternklarem Himmel statt. Sie sind für Kinder ab 7 Jahren geeignet und kostenlos.

Museen und Ausstellungen

Ob Gegenwartskunst oder Design, Geschichte oder Spezialthemen – so schnell schaffen Sie es nicht, alle Nürnberger Museen zu besichtigen. Von den vielen aktuellen Ausstellungen ganz zu schweigen. In vielen Häusern gibt es Führungen und Abteilungen, die extra für Kinder und Jugendliche aufbereitet sind.

Stadtführungen

Gehen Sie doch einmal auf Entdeckungstour durch Ihre Stadt! Viele Aha-Erlebnisse versprechen dabei geführte Rundgänge. Die gibt es nicht nur zu den Sehenswürdigkeiten, sondern auch durch die Stadtviertel, zu bestimmten Themen, am späten Abend oder speziell für Kinder und Familien.

Das könnte Sie auch interessieren:

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Advent in Nürnberg

Christkindlesmarkt Nürnberg
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/ausflugsziele.html>