Kontakt

Leistungen der Jugendsozialarbeit an Schulen in Nürnberg

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

  • unterstützt Schülerinnen und Schüler bei persönlichen, familiären und schulischen Problemen – direkt in der Schule, vertraulich, verlässlich, frühzeitig. Die sozialpädagogische Beratungs- und Betreuungsarbeit ist dabei Schwerpunkt der JaS.
  • fördert junge Menschen bei ihrer beruflichen Orientierung und Integration – zum Beispiel mit Trainings zur Ausbildungsreife und Hilfen bei der Ausbildungsplatzsuche.
  • berät Eltern in Erziehungsfragen, bei familiären Problemen und unterstützt sie im Umgang mit Institutionen - auch außerhalb der Schule.
  • führt Gruppenangebote durch und entwickelt für Schülerinnen und Schüler Projekte - zum Beispiel Sport, gesundheitliche Förderung, Medienarbeit, Spiel- und Kreativangebote, kulturelle Programme, Gewaltprävention, Ausbildung und Begleitung von Streitschlichtern.
  • bietet je nach Bedarf und Möglichkeiten vor Ort Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler an.
  • arbeitet mit Lehrkräften und Schulleitung zusammen - beteiligt sich an Ganztagsangeboten im Schulleben, an Klassenfahrten, Wander- und Projekttagen.
  • kooperiert mit Beratungsstellen und mit Jugendfreizeiteinrichtungen im Stadtteil.

Die Ausgestaltung des Leistungsbereiches erfolgt nach den besonderen Bedürfnissen und dem Profil der Einsatzschule und wird zu Beginn eines jeden Schuljahres zwischen Schulleitung und Jugendamt schriftlich vereinbart.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/jugendsozialarbeit/leistungen.html>