Kontakt

KKReativ Online-Tutorials

Unter dem youtube-Stichwort „KKReativ“ zeigen unsere Künstlerinnen und Künstler in kleinen Online-Tutorials, wie ihr zuhause klopsen und kunstwerken könnt. Die Filme entstanden im Frühjahr 2020 während des Corona-Lockdowns.
Viele Dinge können auch super als (Weihnachts-)Geschenke gestaltet oder als Spiele verwendet werden (Tipps im Aufklapptext unter den Videos).

Einlinienbilder

Es war einmal ein kleines Rotnäschen, das wollte seinen Großvater besuchen. Also packte es Kuchen und Sprühflasche in seinen Korb und machte sich auf den Weg durch den Zeichenwald, wo der grimme Wauwofski wohnte …

Heute zeigt euch Vivien Liow aus dem KinderKunstRaum-Team zusammen mit ihrer kleinen Schwester Elaine, wie ihr auf einen Streich außergewöhnliche Einlinienbilder zeichnen könnt.

Tipp für Weihnachten: Einfach mal heimlich ein Familienmitglied als Einlinienbild zeichnen und in einen schönen, selbstgemachten Rahmen (z.B. aus einer Käseschachtel) kleben. Die Linien können auch mit einer Schnur beklebt und „nachgezeichnet“ werden und bekommen so einen 3-D-Effekt. Oder einfach als Spiel: Wer errät als erstes, wer hier porträtiert wurde?

Heft der Mischwesen

Manchmal weiß man gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht, was der Bauch sagt, wohin die Füße laufen … und wer man eigentlich ist?

Heute zeigt Künstlerin Malena Guinet, wie ihr all die Menschen, Tiere und Fantasiefiguren, die in euren Köpfen herumspuken, frech kombinieren und ein fabelhaftes Heft der Mischwesen malen könnt!

Tipp zu Weihnachten: Dieses schräge Heft eignet sich super zum Verschenken und zaubert der*dem Empfänger*in auf jeden Fall ein Lächeln aufs Gesicht! Auch spielerisch lässt sich das Heftchen nutzen: Denke dir drei Zahlen aus (z.B. 3/4/2) und blättere im Heft jeweils diese Zahl weiter (in diesem Beispiel: 3-mal den Kopf umblättern, 4-mal den Körper und 2-mal die Füße). Dieses Wesen bist nun du! Jedes Familienmitglied kann dies wiederholen und zusammen könnt ihr dann ein lustig-schräges Familienbild von euch als Fantasiewesenfamilie malen.

Musik: „Soulfood“, gemafrei von www.framtraxx.de

Lappkarten

Was tun, wenn man kunstwerken will, aber nicht einmal Pinsel und Wasserfarben im Haus hat?

Heute zeigt Künstlerin Yasemin Gültepe aus dem KinderKunstRaum, wie ihr ganz ohne Stempelkissen nur mit ein paar Stücken Karton und einem alten Küchenlappen läppisch einfach lustige Bilder und Postkarten drucken könnt!

Tipp zu Weihnachten: Wenn ihr euren Liebsten zur Weihnachtszeit Karten basteln möchtet, könnt ihr diese mit euren selbstgemachten Stempeln verzieren! Und nicht nur das … auch Geschenktüten und Geschenkpapier werden so zu einem echten Hingucker!

Kartoffelige Postkarten

Telefonieren statt treffen, Briefe schreiben statt besuchen: Wie wäre es mit einem kunterbunten Kartengruß an liebe Freundinnen, Freunde und Verwandte?

Heute zeigt Künstlerin Malena Guinet aus dem KinderKunstRaum, wie ihr Gemüsestempel schneiden und damit tolle kartoffelige Postkarten drucken könnt!

Tipp für Weihnachten: Jeweils zwei gleichgroße Karten mit dem gleichen Bild bedrucken und Weihnachtskarten-Set in eine selbstgestaltete Schachtel legen. Dann habt ihr ein eigenes Memoryspiel, das ihr auch weiterverschenken könnt.

Musik: W. A. Mozart, Rondo Alla Turca (by Eduardo, musopen.org), CC0 (Public Domain)

https://musopen.org/music/18-piano-sonata-no-11-k-331/#recordings
https://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/

Punktmalerei

Wenn man zuhause bleiben muss, wünscht man sich manchmal erst recht in ferne Länder … und freut sich, wenn einen jemand mit beeindruckenden Bildern und Geschichten mit auf Weltreise nimmt!

Heute zeigt Künstler Ben van Haeff, wie es in seinem Heimatland Australien aussieht und wie ihr in Anlehnung an die Kunst der Aborigines, der Ureinwohner*innen dieses Kontinents, (Tier-)Bilder gestalten könnt.

Musik/Film: Ben van Haeff | Fotos: Ben van Haeff, Susanne Fischer, Peter van Haeff, Dom Heinz

Das Konstrukt

Ihr habt genug vom täglichen Warten auf Neuigkeiten und Verfolgen der Nachrichten?

Der KinderKunstRaum weiß eine sensationelle Weiterverwendung für alle un- und ausgelesenen Zeitungen: Heute zeigt Künstler Stephan Schwarzmann, wie ihr aus schlichtem Zeitungspapier robuste Stäbe rollen und ein riesiges Konstrukt bauen
könnt!

Tipp zu Weihnachten: Mit dieser Technik kannst du allerlei bauen, die Möglichkeiten sind grenzenlos. Wie wäre es also mit einem Weihnachtsbaum? Einfach die Papierstangen grün anmalen und deinen Baum mit Weihnachtsschmuck verzieren! Natürlich kannst du deinen Weihnachtsbaum auch rosa, gelb, lila, rot oder einfach kunterbunt anmalen. Du kannst dir sicher sein: So einen Baum gibt es nur einmal auf der Welt!

Schachtelkosmos

Euch fällt die Decke auf den Kopf? Und die Wände eures Zimmers scheinen immer näher zu rücken? Dann tapeziert sie doch einfach mit selbsterfundenen Traumräumen!
Heute zeigt Künstlerin Barbara Engelhard, wie ihr zuhause durch bunte Welten wandern und euch einen eigenen Schachtelkosmos erschaffen könnt.

Bei den Aufnahmen im Atelier haben Philippe und Tabea tatkräftig mitgeholfen, danke!

Tipp für Weihnachten: Statt eines Aquariums können natürlich auch noch ganz andere Dinge in der Schachtel zum Leben erweckt werden, z.B. eine Winterlandschaft mit Tieren und verschneiten Häusern.

Der Unendlich-Kalender

Zählt ihr auch schon die Tage, bis die Kunstschulen, Spielplätze und Sporthallen wieder öffnen?

Damit ihr dabei nicht durcheinander kommt, sendet der KinderKunstRaum ein neues Tutorial: Heute zeigt euch Künstlerin Malena Guinet, wie ihr einen Kalender gestaltet, den ihr unendlich lange verwenden könnt – und mit dem der heutige Tag bestimmt schnell verfliegt!

Musik: „Dancing in Detroit“, gemafrei von www.frametraxx.de

Mein Kreativtagebuch 2

Samstag ist Klopstag im KinderKunstRaum: Da wird nicht nur gekleckert, sondern ordentlich geklopst!

Heute zeigen euch die Künstlerinnen Hanna und Julia, wie ihr euch zuhause eine Buchwerkstatt einrichten und euer Kreativtagebuch weitergestalten könnt – mit einem tollen Cover, Titelblatt, Autor*innen-Seite und natürlich einem Lesezeichen. Vielleicht habt ihr dafür auch ganz eigene Ideen?

Tipp für Weihnachten: Schreib- und Malwütige freuen sich sicher über ihr eigenes Kreativtagebuch. Einen Überraschungseffekt gibt es, wenn auf manchen Seiten schon etwas zu sehen ist. Vielleicht eine Zeichnung, die die beste Freundin zu Ende malen, oder ein Foto, das der beste Freund verzieren kann.

Traumfänger

Geht es euch auch so: Manchmal wacht ihr morgens auf und wisst gar nicht, ob das hier Wirklichkeit, ein verrückter Film oder ein wirrer Traum ist?

Wenn euch in dieser ungewohnten Corona-Zeit fiese Nachtgespenster den Schlaf rauben und die Ideen klauen, dann hilft das neue Tutorial des KinderKunstRaum weiter: Heute zeigt Marina Tikhomirova, wie ihr einen Traumfänger gestalten könnt, der euch garantiert auf gute Gedanken bringt!

Mein Kreativtagebuch

Samstag ist Klopstag: Damit ihr weiter klopsen und kunstwerken könnt, hat sich der KinderKunstRaum (KKR) etwas Neues ausgedacht: Wir bleiben alle zuhause und gesund – und stecken uns dafür gegenseitig mit schönen Ideen an!

Heute zeigen euch die KKR-Künstlerinnen Julia und Hanna, wie ihr euch euer eigenes Kreativtagebuch binden könnt … Schickt uns gerne Bilder eurer Werke für unsere Online-Galerie!

Das extravagante Opernglas

Damit ihr weiter klopsen und kunstwerken könnt, hat sich der KinderKunstRaum (KKR) kurzerhand etwas Neues ausgedacht: Wir bleiben alle zuhause und gesund – und stecken uns dafür gegenseitig mit schönen Ideen an! Jede Woche stellen wir Kreativ-Tutorials mit Anregungen und Anleitungen der KKR-Künstler*innen online.

Heute zeigen euch Tiffany & Dominik, wie ihr ein extravagantes Opernglas designen könnt.

Tipp für Weihnachten: Für Opernfreunde ist so ein Opernglas das perfekte Geschenk, am besten verpackt in einer verzierten Schachtel, die innen mit edlem Stoff ausgeschlagen ist.

Das fabelhafte Forscherfernglas

Damit ihr weiter klopsen und kunstwerken könnt, hat sich der KinderKunstRaum (KKR) kurzerhand etwas Neues ausgedacht: Wir bleiben alle zuhause und gesund – und stecken uns dafür gegenseitig mit schönen Ideen an! Jede Woche stellen wir Kreativ-Tutorials mit Anregungen und Anleitungen der KKR-Künstler*innen online. Heute zeigt euch Tiffany Domke, wie ihr ein fabelhaftes Forscherfernglas bauen könnt.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/kkreativ_onlinetutorials.html>