Kontakt

MEHR Männer für Kitas in Nürnberg!

Prima, dass sich immer mehr Männer sich für den Erzieherberuf interessieren! Kinder brauchen männliche und weibliche Bezugspersonen! Das Interesse an der Kita haben Kampagnen wie "MEHR Männer in Kitas" und Maßnahmen zur Gewinnung von Fachkräften geweckt. Der Anteil der Männer hat eher bei der Betreuung von älteren Kindern in Horten zugenommen, in der Krippe bilden sie noch die Ausnahme. Zu Beginn des Projekts "MEHR Männer in Kitas" im Januar 2011 waren im Bereich Städtische Kindertageseinrichtungen nur 5,4 Prozent Männer beschäftigt, sieben Jahre später, Anfang 2018 waren es bereits 10,2 Prozent. Erzieher wäre ein Beruf für Sie? Wir informieren Sie gerne. Ein Schnupper-Praktikum gibt Einblick in den beruflichen Alltag. Schauen Sie sich auch die auf dieser Seite eingebundenen YouTube-Videos an!


Das Bundesmodellprojekt "MEHR Männer in Kitas", an dem sich auch die Stadt Nürnberg von 2011 bis 2013 beteiligte, hat einen Grundstein zur gezielten Werbung von Männern für die Arbeit in Kitas gelegt. Doch noch immer sind Erzieher in der Kita eher Mangelware. Auch über den Projektzeitraum hinaus wirbt deshalb das Jugendamt der Stadt Nürnberg für das Interesse von jungen Männern - und natürlich auch von Frauen - am Beruf ErzieherIn. Die Nürnberger Fachakademien für Sozialpädagogik als Ausbildungsstellen für ErzieherInnen informieren und beraten über Voraussetzungen, Inhalte, Dauer und mehr. Steht der Berufswunsch ErzieherIn fest, bieten die Nürnberger Kitas für die ersten beiden Ausbildungsjahre - das Sozialpädagogische Seminar (SPS) - Ausbildungsplätze. Eine prima Möglichkeit, in den Alltag einer Kindertageseinrichtung tiefer rein zu schnuppern, bietet das letzte Ausbildungsjahr, das Berufspraktikum. Kommen Sie in die Kita, die Kinder und KollegInnen freuen sich auf Sie!

Portal Kinderbetreuung in Nürnberg

Mehr zur

Mehr Männer in Kitas

Willkommen

Kita-Alltag in YouTube

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/mehrmik/index.html>