Kontakt

Musikschule Nürnberg

Herzlich willkommen!

Acrylbild Gelb mit Kreisen

MIT MUSIK DURCH DIE KRISE

HURRA !! WIR LEBEN NOCH ...

... und sind auf dem Weg zu weiterer Öffnung unserer Musikschule.

Nach den aktuellen Vorgaben dürfen wir Auf AEG den Kleingruppen- , Ensemble- und Orchesterunterricht wieder aufnehmen, wenn die Abstände von 1,5 m und bei den Bläsern 2 m eingehalten werden können. Die Lehrkräfte kommen in gewohnt bewährter Weise diesbezüglich auf alle Schülerinnen und Schüler zu.

Leider steht bereits fest, dass bis zum Ende des Schuljahres Unterricht in Kooperationen (Bläserklassen, Blockflötenklassen, Streicherklassen und Chorklassen) nicht möglich ist.

Seit dem 15. Juni 2020 konnten wir an fast allen dezentralen Unterrichtsstandorten wieder mit dem Einzelunterricht beginnen.

Wir halten Sie, liebe Eltern, und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, weiterhin auf dem Laufenden.

Mit hoffnungsvoll musikalischen Grüßen


Gabriele Rüll
stv. Leiterin der Musikschule

Corona-Informationen ...

… für Eltern, Schülerinnen und Schüler:

SIE FINDEN UNS HIER: Kulturwerkstatt Auf AEG

Eingang Kulturwerkstatt im Mai

Die Musikschule (Unterrichtsräume, Vortragssaal, Chorsaal und Verwaltung) befindet sich im Obergeschoss:


Ritter Qualm-Archie

Die Hochschule für Musik Nürnberg plant ein Livehörspiel rund um Ritter Qualm-Archie. Die Musikschule Nürnberg ist mit Kollegin Caroline Hausen und Blockflötenschülern und -schülerinnen dabei:

Ritter Archibald alias Ritter Qualm-Archie hat ein nicht gerade duftes Problem: Seine Leidenschaft für Kohlgerichte stößt nicht bei allen Bewohnern seiner Heimatstadt auf Gegenliebe...
Wenn ihr wissen wollt, wie er das Problem löst, seid dabei, wenn wir seine Geschichte zum Klingen bringen!

WANN?
Workshop und Aufführung: Termin (voraussichtlich im Juli) wird noch bekannt gegeben

WO?
Hochschule für Musik Nürnberg

WER?
Mit Blockflötenschüler*innen und Studierenden der Hochschule für Musik Nürnberg, unter der Leitung von Caroline Hausen (Fachdidaktik Blockflöte) (Geschichte: Christine Hausen, Ritter Archie-Figur: Florian Metzner)

KONTAKT:
caroline.hausen@hfm-nuernberg.de


ZUPFORCHESTER AN DER MUSIKSCHULE NÜRNBERG

Zu den zahlreichen bestehenden Ensembles und Projekten für das Zusammenspiel in den unterschiedlichen Ausbildungsstufen besteht nun ein Zupforchester als neues Angebot.
Das Mindestalter liegt bei 10 Jahren. Auch externe Schülerinnen und Schüler können gegen eine monatliche Gebühr von 20 Euro mitspielen.
Das Orchester probt immer freitags von 15.30 bis 16.30 Uhr, hier in der Kulturwerkstatt Auf AEG, Raum 3.16.

Geleitet und betreut wird das Zupforchester von unserem Gitarrenlehrer Jaka Klun, der neben einer breiten Auswahl an Literatur aller Epochen und Stilrichtungen jede Menge Popularmusik verspricht.

Weitere Auskünfte über das Sekretariat der Musikschule unter der
Telefonnummer 0911/231-3023 oder -3027 oder per E-Mail musikschule.nuernberg@stadt.nuernberg.de


Zoomin

ZOOM:IN – Veranstaltungskalender für Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach

Unsere Veranstaltungen können jetzt neben Facebook und unserer Website auch in einer neuen App mitverfolgt werden:

+ Events nach persönlichen Vorlieben suchen und favorisieren
+ schneller Überblick über Veranstaltungen
+ immer aktuell
+ Kalenderexport
+ zahlreiche Personalisierungs- und Suchfunktionen
+ keine Registrierung notwendig
+ schlanke Anwendung, schnelle Ergebnisse

Mehr zu zoom:in

zoom:in ist DER Veranstaltungskalender für die Metropolregion. Ob Konzert, Führung, Kinder-Nachmittag, Theaterfestival oder offene Werkstätten – alle Events des gemeinsamen Veranstaltungskalenders der Städte Nürnberg, Erlangen, Fürth und Schwabach werden übersichtlich dargestellt und können nach individuellen Vorlieben gesucht, entdeckt und gemerkt werden.
Interessante Termine lassen sich in den persönlichen Kalender importieren, auch die Informationen zur Anfahrt und weiteren Details sind auf einen Blick zu erfassen.
Alle gewählten Einstellungen und Suchabfragen werden ausschließlich auf dem Gerät gespeichert und können jederzeit bearbeitet oder gelöscht werden.
Entwickelt und finanziert wurde die App zoom:in von der Arbeitsgemeinschaft „Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach” (ARGE).


Logo Die Vielen

Für Solidarität und gegen Rassismus

Die Musikschule Nürnberg hat sich der "Bayerischen Erklärung" der Vielen angeschlossen. Näheres im Link ...

Häufig nachgefragt

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/musikschule/index.html>