Kontakt

Hier war das Bewerbungsbüro unterwegs

Was wünschen Sie sich für die Zukunft Nürnbergs? Welche Idee haben Sie für die Kulturhauptstadt Nürnberg 2025? Um das herauszufinden und um möglichst viele Bürger am Projekt zu beteiligen, ist das Bewerbungs-Team unterwegs. Wo wir überall waren? Das sehen Sie hier:

22. März 2018: Treffen der Bewerberstädte in Magdeburg

Das Bewerbungsbüro hat einen Ausflug nach Magdeburg gemacht, um bei der Konferenz "Under Construction" die Nürnberger Bewerbung vorzustellen und sich mit den anderen deutschen und slowenischen Bewerbungsstädten auszutauschen. Eindrücke vom Event und aus den Mitbewerberstädten gibt es auf einer Unterseite:

8. März 2018: Let's Talk #7

Wie der Titel "Kulturhauptstadt Europas" eine Stadt bei einer nachhaltigen Entwicklung unterstützen kann, erklärte Dr. Ulrich Fuchs vor über 80 Zuschauern bei der vorerst letzten Veranstaltung der Reihe "Let's Talk". Er veranschaulichte seine Thesen anhand verschiedener Projekte aus den Kulturhauptstädten Linz 2009 und Marseille-Provence 2013, bei denen er stellvertretender Intendant und Programmdirektor war. Viele der Veranstaltungen und Formate, die im Zuge der Kulturhauptstadt entstanden, hätten gravierende Mängel beseitigt und würden bis heute fortbestehen, so der Kulturmanager.

9. Februar 2018: Werkstattgespräch

Beim Werkstattgespräch informierte die Stadtspitze über den aktuellen Stand der Bewerbung, anschließend konnten die über 200 Gäste Fragen an den Oberbürgermeister, die Kulturreferentin und den Bewerbungsbüro-Leiter stellen. Kultur war auch geboten: Poetry-Slammer Felix Kaden eröffnete den Abend. Sie waren nicht dabei? Werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie.

19. Januar 2018: Bewerbungsbüro der Kinder

N2025 ist vor allem ein Projekt von und für junge Menschen. Am 19. Januar 2018 haben daher zehn Schülerinnen und Schüler der Michael-Ende-Grundschule für einen Vormittag das Bewerbungsbüro übernommen. Mit der Berliner Performance-Gruppe „hannsjanna“ haben sie einen Film gedreht, der während des 10. europäisch-bayerischen Kindertheaterfestivals Panoptikum vom 23. bis 28. Januar 2018 in Nürnberg im dort eingerichteten „Pop-Up Kinderbewerbungsbüro“ zu sehen war.

25. November 2017: Kulturhauptstadt-Tag "Let's Think!"

Über 200 Menschen haben am Kulturhauptstadt-Tag am 25. November 2017 über die Nürnberger Bewerbung nachgedacht, diskutiert und ihre Ideen eingebracht. Für alle, die beim Event mit OB Maly und Kulturreferentin Lehner nicht dabei sein konnten, haben wir einen kleinen Rückblick mit Video und Bildergalerie zusammengestellt.

28./29. Oktober 2017: N2025 auf der Consumenta

Die Stadt Nürnberg war auf der Consumenta nach vielen Jahren erstmals wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Auch das Bewerbungsbüro war an zwei Messetagen vor Ort, um Menschen danach zu Fragen, was sie sich für Nürnbergs Zukunft wünschen oder was die Stadt für sie einzigartig macht. Ergebnis nach zwei Tagen: eine gut gefüllte Kulturhauptfragen-Einwurfbox.

26. Oktober 2017: Let's Talk #6

Bei Let's Talk #6 2017 war die Ungarin Szilvia Nagy zu Gast. Sie leitet das Forschungsprojekt "LOCOP – Local Operators' Platform". Während der 90 Minuten ging Nagy der Frage auf den Grund, wie eine Kulturhauptstadt nachhaltig sein kann. Sie findet: Der Titel Kulturhauptstadt ist nicht das Ziel, sondern ein Schritt, um die langfristige Kulturstrategie zu realisieren und das kulturelle Leben nachhaltig zu verbessern.

20. September 2017: Let's Talk #5

Cluny Macpherson leitet die Bewerbung der Stadt Leeds um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2023 und war am 20. September 2017 Experte bei Let's Talk. Die nordenglische Stadt gibt im Herbst 2017 ihr Bewerbungsbuch ab. Cluny Macpherson berichtete davon, dass in Leeds schon der Prozess der Bewerbung zu einer besseren Zusammenarbeit in der Kulturszene geführt habe.

12. September 2017: Let's Talk #4

Der Österreicher Gottfried Wagner wählte von 2002 bis 2008 Europäische Kulturhauptstädte aus und war von 2002 bis 2009 Leiter der Europäischen Kulturstiftung in Amsterdam. Am 12. September 2017 war er zu Gast bei Let's Talk. Sein Rat: Nürnbergs Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt braucht eine Kernidee, die "beißt", die den Zeitgeist spürt und auf diesen reagiert.

29. Juni 2017: Let's Talk #3

Am 29. Juni 2017 sprach Nico Degenkolb, Bewerbungskoordinator von N2025, mit Tracy Geraghty vom Team "Galway2020" über die Frage, wie man es schafft, dass sich die ganze Stadt in einer Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas wiederfindet. Ihr Tipp für Nürnberg: "Bleibt euch treu und erzählt eine Geschichte, die nur ihr in Nürnberg erzählen könnt."


Außerdem interessant:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/n2025/ontour.html>