Kontakt

Klasse A

entspricht der Ziffernklasse Klasse 1 oder der Klasse A unbeschränkt ab 01.01.1999


Piktogramm der Führerscheinklasse A

Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h, sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 50 km/h und einer Nennleistung von mehr als 15 kW


  • Mindestalter: 24 Jahre (bei Direkteinstieg)
  • Mindestalter: 21 Jahre für dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW
  • Mit Vollendung des 24. Lebensjahres ist der Erwerb der Klasse A ohne den vorherigen Besitz der Klasse A2 möglich.
  • Eine Erweiterung der Klasse A2 auf die Klasse A nach Ablauf von zwei Jahren ist nur möglich, wenn Sie das 20. Lebensjahr vollendet haben. In diesem Fall ist jedoch eine verkürzte praktische Ausbildung in einer Fahrschule mit anschließender verkürzter Prüfung notwendig.
  • Mit der Fahrerlaubnis der Klasse A dürfen auch Fahrzeuge der Klasse A1, A2 und AM gefahren werden.
  • Die Klasse A wird unbefristet erteilt.
  • Zur Erteilung der Klasse A wird eine theoretische und praktische Prüfung benötigt.
  • Die Antragsstellung kann frühestens 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters erfolgen.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/ordnungsamt/klasse_a.html>