Kontakt

7101 Lerncoaching

Lernberatungsgespräche werden von Lehrenden im Schulalltag zumeist ad-hoc, aus dem Bauch heraus und eher unstrukturiert geführt - oft wenig befriedigend für alle Beteiligten. Ein in den Schulalltag fest institutionalisiertes Lerncoaching stellt bewusst Zeit und Raum für diese wichtigen Gespräche zur Verfügung. Im Lerncoaching sind die Lehrenden in einer anderen Rolle und Haltung gefordert als im Unterricht, sie begegnen den Schülerinnen und Schülern unmittelbarer als in der Klassensituation. Die Basis für eine professionelle Gestaltung besteht deshalb vor allem in der Kunst der Gesprächsführung. Ziel der Fortbildung ist es, die eigenen diesbezüglichen Kompetenzen zur Führung von Lerncoaching-Gesprächen zu reflektieren und zu festigen. In vielen praktischen Übungen können wesentliche Elemente und Instrumente erprobt und an Fallbeispielen konkretisiert werden.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_54117.html>