Kontakt

8014 Wie macht Sexualerziehung Spaß? - Eine Einführung für die Beauftragten der Familien- und Sexualerziehung

Wie heute gelebt, geliebt und gesext wird, ist in vielen unterschiedlichen Facetten möglich. Jeder Mensch erlebt seine eigene Sexualität, gerade im Kindes- und Jugendalter und in der Schule spielt das Thema eine ganz besondere Rolle. Was verbirgt sich hinter dem Begriff Sexualität? Was sind die Ziele und Aufgaben der Familien- und Sexualerziehung? Wie findet die Schule ggf. den richtigen externen Ansprechpartner? Diese Fragen sollen bei einem dreistündigen Workshop beantwortet werden. Darüber hinaus gibt es einen kurzen Überblick über mögliche Methoden für die Umsetzung der Familien- und Sexualerziehung an weiterführenden Schulen.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_57229.html>