Kontakt

8285 Steigerung der Motivation im Ph-Unterricht Teil 2 - Digitale Methoden/Werkzeuge für den kompetenzorientierten Unterricht

In der ganztägigen Veranstaltung erhalten Sie vielfältige Anregungen für einen schülernahen Physikunterricht unter Berücksichtigung des neuen LehrplanPLUS. Inhaltliche Schwerpunkte sind: Einsatz von digitalen Werkzeugen, Simulationen auswählen und dazugehörige Arbeitsblätter anfertigen, Erstellen von Erklärvideos und Einsatz mobiler Geräte zur Messwerterfassung. Unter anderem lernen die Teilnehmer/innen anhand konkreter Unterrichtsbeispiele, wie man die Smartphones/Tablets für den "digitalen" Unterricht einsetzen kann. Es werden mehrere Versuche vorgeführt, die auch von Schüler/innen ohne zusätzliche Kosten durchgeführt werden können. Bei der Auswahl der Anwendungen wird besonders viel Wert darauf gelegt, dass der Einsatz der mobilen Geräte einen signifikanten Mehrwert darstellt. Auf Basis der vorgestellten Methoden sowie des Material- und Erfahrungsaustauschs arbeiten Sie eigene Unterrichtsmaterialien aus, die sie sofort in der nächsten Physikstunde einsetzen können.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_58953.html>