Kontakt

9113 Werkstatt Inklusion

Der inklusive Ansatz zielt darauf ab, alle Schülerinnen und Schüler - anderer Sprachen und Kulturen, mit Beeinträchtigungen, mit Migrationshintergrund und mit besonderen Begabungen – zu einer Lerngemeinschaft zusammenzuführen. Um diesem Ansatz gerecht zu werden, braucht es bestimmte Rahmenbedingungen, ein inklusives Instrumentarium, Mittel und Wege, die allen erlauben, sich ihren Möglichkeiten entsprechend in die Gestaltung des Lernens einzubringen und ihre Kompetenzen in bestmöglicher Weise zu erweitern. Wie gelingt es, diese Vielfalt zu größerem, individuellem und gemeinsamem Lerngewinn zu führen? Welche didaktischen Möglichkeiten gibt es, welche Modelle zur Differenzierung oder Begabungsförderung? Wie kann ich auf die Verschiedenheit möglichst individuell eingehen? Was passt zu meiner Persönlichkeit, meinen Kompetenzen und meinen Rahmenbedingungen?
Sehr praxisnah und handlungsorientiert können Sie in dieser Fortbildungsreihe auf diese Fragestellungen Antworten finden.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_63899.html>