Kontakt

Förderung von Kunst, Kultur und Stadtgeschichte

Diese Stiftungen stellen Fördermittel für Konzepte aus den Bereichen Kunst, Kultur und Geschichte zur Verfügung. Die Projekte müssen im historischen bzw. kulturellen Kontext der Stadt angesiedelt sein.

Die Antragstellung erfolgt mit dem Formular "Antrag Projektförderung" bei der Stiftungsverwaltung. Folgen Sie dazu dem Link auf der rechten Seite (Formulare und Anträge).

Förderung der Stadtgeschichte

Freiherr von Haller'sche Forschungsstiftung

Einreichungsschluss für Anträge ist der 15.09. eines Jahres
Förderung wissenschaftlicher Arbeiten zur Vertiefung der Kenntnisse der Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg und ihres Gebietes

Hedwig Linnhuber - Dr. Hans Saar-Stiftung

Einreichungsschluss für Anträge ist der 15.09. eines Jahres
Förderung wissenschaftlicher Arbeiten zur Vertiefung der Kenntnisse der Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg und ihres Gebietes
Förderung des Vereins Altstadtfreunde e.V.

Spaeth-Falk-Hammerbacher-Stiftung Nürnberg

Einreichungsschluss für Anträge ist der 31.07. eines Jahres
Förderung der Erforschung der Sozial-, Wirtschafts-, Technik-, und Industriegeschichte Nürnbergs im 18. und 19. Jahrhundert sowie die wissenschaftliche Bearbeitung und Nutzbarmachung des Firmenarchivs Johann-Wilhelm-Spaeth

Förderung von Kunst und Kultur

Kunst- und Kulturstiftung der Nürnberger Nachrichten

Einreichungsschluss für Anträge ist der 15.09. eines Jahres
Förderung von Kunst- und Kultur, vordergründig der bildenden Kunst
Unterstützung junger Künstlerinnen und Künstler

Stiftung Jürgen Wolff für Emanzipation und Kultur

Einreichungsschluss für Anträge ist der 31.07. eines Jahres
Förderung der bildenden Kunst sowie kultureller Veranstaltungen, Katalog- und Projektförderung
Finanzierung von Maßnahmen und Projekten für Emanzipation sowie Gleichstellung und Antidiskriminierung in den Bereichen Gesundheit, Sport, Jugend- und Altenhilfe, Bildung und Erziehung

Hehl Stiftung

Einreichungsschluss für Anträge ist der 15.09. eines Jahres
Förderung von Projekten auf dem Gebiet der bildendenden und darstellenden Kunst sowie kultureller Veranstaltungen, z.B. die Tanzprojekte, Tanzproduktionen oder Kunstausstellungen

Wolfram und Ilse Unger Stiftung

Einreichungsschluss für Anträge ist der 31.07. eines Jahres
Förderung der Pflege und Erhaltung von Kulturwerten z.B. Wanderwege mit Kulturwert in Franken, Förderung von Konzertchören und Musikprojekten, kulturelle Veranstaltungen und Maßnahmen sowie Museen und Ausstellung in Nürnberg
Förderung der Wissenschaft und Forschung im Bereich Geschichts-, Kultur- und Sozialwissenschaft

Ernst und Berta Wurzer Stiftung

Einreichungsschluss für Anträge ist der 31.07. eines Jahres
Verschönerung der Stadt Nürnberg
Erstellen von Spazierwegen, Förderung der Kunst und Kultur
Förderung gesundheitlicher Maßnahmen sowie Maßnahmen der Altenhilfe
im Falle besonderer Bedürfnisse für Zwecke der allgemeinen Wohlfahrt

Stiftung Studium, Wissenschaft, Kunst (SWK)

Einreichungsschluss für Anträge ist der 31.07. eines Jahres
Förderung der Wissenschaft, Forschung, Volks- und Berufsbildung sowie Kunst und Kultur insbesondere Projekte der Nürnberger Hochschulen und die Unterstützung künstlerische Werke oder Veranstaltungen

Kost-Pocher'sche Stiftung

Anträge können das ganze Jahr gestellt werden
Verschönerung der Stadt Nürnberg
Förderung gesundheitlicher Maßnahmen sowie von Kunst und Wissenschaft
Zuwendungen an Träger der allgemeinen Wohlfahrtspflege

Rudolf und Eberhard Bauer Stiftung

Anträge können das ganze Jahr gestellt werden
Förderung von: Erziehung, Volks- und Berufsbildung,
Kunst und Kultur,
Denkmalschutz und Denkmalpflege,
öffentliches Gesundheitswesen und –pflege,
amtlich anerkannten Verbänden der freien Wohlfahrtspflege sowie der Unterverbände und angeschlossenen Einrichtungen

Rudolf Volland Stiftung

Einreichungsschluss für Anträge ist der 15.09. eines Jahres
Unterstützung bedürftiger Künstler aus Nürnberg und aus Mittelfranken bei der Aufnahme in ein Alten- oder Pflegeheim, soweit diese hierzu aus eigenen Mitteln nicht fähig sind,
Hilfe in Notlagen,
Für Bedürfnisse in der eigenen Wohnung (Hilfe zur Selbsthilfe),
Förderung Ankauf von Kunstwerken für Altenheime sowie für soziale bzw. gemeinnützige Einrichtungen in Mittelfranken, vorzugsweise im Stadtgebiet Nürnberg, bzw. deren künstlerische Ausgestaltung,
Mittel für die Beschaffung von Materialien und Geräten, die zur Ausübung der künstlerischen Arbeit erforderlich sind.

Kontakt:

Iris Kreß

Telefon: 0911 / 231 - 75 45

Telefax: 0911 / 231 - 52 55

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=81858>

Verwandte Links:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/referat2/kulturfoerderung.html>