Kontakt

Förderung von Kunst, Kultur und Stadtgeschichte

Diese Stiftungen stellen Fördermittel für Konzepte aus den Bereichen Kunst, Kultur und Geschichte zur Verfügung. Die Projekte müssen im historischen bzw. kulturellen Kontext der Stadt angesiedelt sein.

Die Antragstellung erfolgt mit dem Formular "Antrag Projektförderung" bei der Stiftungsverwaltung.

Eine Fördermaßnahme kann nur bei einer Stiftung beantragt werden.

Dorothea-Herzog-Kulturstiftung

Förderung der Stiftung Staatstheater Nürnberg

Freiherr von Haller'sche Forschungsstiftung

  • Förderung wissenschaftlicher Arbeiten zur Vertiefung der Kenntnisse der Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg und ihres Gebietes.

Hedwig Linnhuber - Dr. Hans Saar-Stiftung

  • Förderung wissenschaftlicher Arbeiten zur Vertiefung der Kenntnisse der Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg und ihres Gebietes
  • Förderung des Vereins Altstadtfreunde e.V.

Kunst- und Kulturstiftung der Nürnberger Nachrichten

  • Einreichungsschluss für Anträge ist der 15. September eines Jahres.
  • Förderung von Kunst- und Kultur, vordergründig der bildenden Kunst
  • Unterstützung junger Künstlerinnen und Künstler

Altstadtfreunde Nürnberg Stiftung

  • Förderung des Wiederaufbaus und des Erhalts des historischen Charakters und der kulturellen Werte der Nürnberger Altstadt, insbesondere der Erhalt noch bestehender Baudenkmäler.

Kontakt:

Ursula Lang

Telefon: 0911 / 231 - 75 45

Telefax: 0911 / 231 - 52 55

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=54647>

Verwandte Links:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/referat2/kulturfoerderung.html>