Kontakt

Radwegsanierung am Ludwig-Donau-Main-Kanal

SÖR erneuert im nördlichen Worzeldorf ein Stück des südwestlichen Radwegs entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals. Der Radweg zwischen Marthweg (Unterführung) und dem ehemaligen Schleusenwärterhaus (Schleuse 70) bekommt auf einer Länge von rund einem Kilometer eine neue wassergebundene Wegedecke. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, 10. September, und dauern voraussichtlich bis Freitag, 9. Oktober 2020.

Die Bauarbeiten zielen darauf ab, den bisherigen Schotterweg von Schlaglöchern und Wurzelschäden zu befreien sowie den an einigen Stellen aufgeweichten Untergrund neu zu befestigen.

Während der Arbeiten wird der Radweg in diesem Abschnitt gesperrt. Radfahrerinnen und Radfahrer werden gebeten, den gegenüberliegenden Weg auf der anderen, nordöstlichen Seite des Ludwig-Donau-Main-Kanals zu benutzen.

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/aktuell_67512.html>