Kontakt

Gehwegsanierung in der Gibitzenhofstraße

SÖR stellt in Steinbühl in der Gibitzenhofstraße zwischen der Landgrabenstraße und der Linnestraße den Gehweg vor den Hausnummern 46 bis 56 nach einer Aufgrabung wieder her und repariert die schadhafte Gehwegbefestigung. Die Arbeiten erfolgen nach Abschluss der Arbeiten auf der gegenüberliegenden Straßenseite voraussichtlich von Montag, 28. September, bis Freitag, 30. Oktober 2020. In dieser Zeit wird eine Fahrspur stadtauswärts gesperrt.

Kraftfahrzeuge werden über die von der Straßenbahn genutzte linke Richtungsfahrbahn geleitet, die rechte Fahrspur dient als Passage für Fußgänger. Die Straßenbahn und die stadteinwärtigen Fahrspuren sind von den Arbeiten nicht betroffen. Fußgängerinnen und Fußgänger werden am Baufeld entlanggeführt. Die Haus- und Ladeneingänge entlang des Baufelds können über provisorische Überwege durchgängig erreicht werden.

SÖR bittet darum, die Baustellenbeschilderungen zu beachten und die abgesperrten Flächen von Fahrzeugen freizuhalten. Im temporären Halteverbot parkende Fahrzeuge werden abgeschleppt.

Gehwegsanierung in der Gibitzenhofstraße

Mehr zum Thema

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/aktuell_67828.html>