Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Frauentorgraben in Richtung Hauptbahnhof: Einspurige Verkehrsführung

Fahrbahneinbruch Frauentorgraben

Bild vergrößern

Frauentorgraben Ecke Tafelhofstraße: Einspurige Verkehrsführung

Aufgrund eines Fahrbahneinbruchs steht dem Verkehr in Fahrtrichtung Hauptbahnhof am Frauentorgraben / Ecke Tafelhofstraße nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Einmündung der Tafelhofstraße ist ebenfalls gesperrt. Der Verkehr aus der Südstadt wird über die Lessingstraße auf den Altstadtring geleitet.


Hohlraum entdeckt

Bei einer Kontrollfahrt am heutigen Montag, 21. November 2022, wurde durch den zuständigen Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) ein Hohlraum unter der südlichen Fahrbahn des Frauentorgrabens, Ecke Tafelhofstraße festgestellt.

Gefahrenstelle abgesperrt

Die Fahrbahn ist an der Entwässerungsrinne entlang der Bordsteineifassung eingebrochen. Die Gefahrenstelle ist auf einer Fläche von rund 3 x 5 Meter abgesperrt.

Verengte Fahrbahn

Für den Verkehr in Richtung Hauptbahnhof bleibt auf der Straße Frauentorgraben damit eine Restbreite von 4,50 Meter. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer steht hier nur eine Spur zur Verfügung.


Baustellenkarte und Umleitungsempfehlung

Baustellen Frauentorgraben

Bild vergrößern

Die Sperrung betrifft auch die Straßeneinmündung der Tafelhofstraße. Anliegende können die Tafelhofstraße bis zur Absperrung nutzen. Ein Abbiegen in die Straße Frauentorgraben ist nicht mehr möglich. Da die Eilgutstraße durch eine Baumaßnahme der N-ergie ebenfalls gesperrt ist, wird die bisher gültige Umleitungsstrecke durch die nun ebenfalls gesperrte Tafelhofstraße vorverlegt. Der Verkehr aus der Südstadt wird nun bereits ab der Kreuzung Sandstraße / Lessingstraße auf den Altstadtring geleitet

Dauer der Sperrung: voraussichtlich zwei Wochen

Sör wird in den nächsten Tagen die Straße aufgraben, um die genauen Ausmaße des Schadens festzustellen. Der Hohlraum wird dann verfüllt und verdichtet. Im Anschluss daran erhält die Straßen wieder den standardmäßigen Asphaltaufbau. Die Sperrung wird voraussichtlich 14 Tage andauern.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/aktuell_82115.html>