Kontakt

Fahrbahnarbeiten und Gleisrückbau in Ulmenstraße und Frankenstraße


Baustelle vom 8. November bis 3. Dezember 2021

SÖR baut in der Ulmenstraße und der Frankenstraße das ehemalige Industriegleis, das die beiden Straßen quert, zurück. Anschließend werden Fahrbahn und Gehwege wiederhergestellt. In der Ulmenstraße erfolgen die Arbeiten auf Höhe der Hausnummer 52, in der Frankenstraße neben der Hausnummer 81, westlich der Einmündung Markgrafenstraße. Die Arbeiten dauern von Montag, 8. November, bis Freitag, 3. Dezember 2021.

Ulmenstraße Rückbau Industriegleis Vorarbeiten

Bild vergrößern

Zurzeit laufen bereits Vorarbeiten: Noch bis Freitag, 5. November, wird die Verkehrsführung für den Zeitraum der Arbeiten eingerichtet.


Erster Bauabschnitt: Nördliche Ulmenstraße

Ab Montag, 8. November, erfolgt der Rückbau der Gleise auf der Nordseite der Ulmenstraße. Die Ulmenstraße bleibt durchgängig befahrbar, für jede Fahrtrichtung steht entlang des Baufelds jedoch nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Ulmenstraße Rückbau Industriegleis zweiter Bauabschnitt

Bild vergrößern

Der Fuß- und Radverkehr auf der Nordseite der Ulmenstraße wird über die Frankenstraße geführt; der Radverkehr wird hier bis zur Vogelweiherstraße umgeleitet. Auf der südlichen Seite der Ulmenstraße können Fußgänger und Fußgängerinnen die Baustelle passieren, ebenso Radfahrer und Radfahrerinnen aus westlicher Richtung schiebenderweise. Die Frankenstraße kann noch wie gewohnt befahren werden.


Zweiter Bauabschnitt: Ulmenstaße und Frankenstraße

Am Mittwoch, 17. November, beginnt zusätzlich der Rückbau in der Frankenstraße. Eine Durchfahrt ist hier dann nicht mehr möglich. Aus Richtung Markgrafenstraße kommend, ist die Zufahrt zum Parkplatz Frankenstraße frei, der Parkplatz kann durchgehend genutzt werden. Die Ausfahrt ist nur nach rechts in Richtung Markgrafenstraße möglich. Aus Richtung Vogelweiherstraße kommend, ist die Zufahrt zum Siemens-Parkplatz ebenfalls frei. Auch dieser Parkplatz steht durchgehend zur Verfügung. Die Ausfahrt ist hier nur nach links in Richtung Vogelweiherstraße möglich. Der Fuß- und Radverkehr wird über eine Passage am Baufeld vorbeigeführt.

Ulmenstraße Rückbau von Industriegleisen dritter Bauabschnitt

Bild vergrößern

Ab Montag, 22. November, werden die Gleise auf der Südseite der Ulmenstraße entfernt. Der Autoverkehr wird nun, weiterhin einspurig, auf der fertiggestellten nördlichen Fahrbahnhälfte geführt. Der Fuß- und Radverkehr wird auch hier am Baufeld vorbeigeleitet. Die Arbeiten werden bis Freitag, 3. Dezember, abgeschlossen. Beide Straßen können dann wieder wie gewohnt befahren werden. Lediglich für den Rückbau der Provisorien in der Ulmenstraße kommt es Mitte Dezember zu kurzzeitigen Einschränkungen. Diese Zeit wird noch benötigt, da die sanierte Busspur in der Ulmenstraße aushärten muss.


Ulmenstraße

Bild vergrößern

Das ehemalige Industriegleis ist schon seit vielen Jahren stillgelegt. Es wird jetzt im Vorgriff auf eine zukünftig geplante lärmtechnische Sanierung der Fahrbahn der Ulmenstraße entfernt.

Stillgelegtes Industriegleis in der Frankenstraße

Bild vergrößern

Am Mittwoch, 17. November, beginnt der Rückbau in der Frankenstraße. Eine Durchfahrt ist hier dann nicht mehr möglich. Beide Parkplätze können angefahren und genutzt werden.

Totes Gleis zwischen Ulmenstraße und Frankenstraße

Bild vergrößern

Auch ein totes Gleis kann sehr lebendig sein: Zwischen zwei Straßen und zwei Parkplätzen haben sich über die Jahre hinweg Pionierpflanzen im stillgelegten Gleiskörper angesiedelt.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/ulmenstrasse_industriegleis.html>