Kontakt

Fahrbahnsanierung in der Wittelsbacherstraße

SÖR saniert ab Montag, 8. März 2021, Fahrbahn und Gehwege der Wittelsbacherstraße von der Wettinerstraße bis zur Hermann-Kolb-Straße. Die Arbeiten erfolgen im Zuge der Gebietssanierung Altenfurt und sollen bis Ende März 2022 abgeschlossen sein.

Im ersten Bauabschnitt von Montag, 8. März, bis voraussichtlich Mitte Juni wird die Wittelsbacherstraße von der Wettinerstraße bis zur Von-Soden-Straße saniert. Dazu gehören auch die Kreuzungsbereiche Wittelsbacherstraße / Wettinerstraße und Wittelsbacherstraße / Von-Soden-Straße. Der zweite Bauabschnitt von der Von-Soden-Straße bis zur Welfenstraße und der dritte Bauabschnitt von der Welfenstraße bis zur Hermann-Kolb-Straße folgen im Anschluss.

Sperrung des jeweiligen Abschnitts - Verkehrsauswirkungen

Der jeweilige Bauabschnitt ist für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Autofahrerinnen und Autofahrer werden gebeten, über die umliegenden Straßen auszuweichen. Auch die Zufahrt zu den anliegenden Grundstücken ist nicht beziehungsweise nur stark eingeschränkt möglich.

Die unmittelbaren Anlieger können ihr Grundstück während der Arbeiten im jeweiligen Abschnitt daher nur fußläufig erreichen. Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr können im Notfall passieren.

Ein Gehweg bleibt während der Maßnahme dauerhaft nutzbar; Fußgängerinnen und Fußgänger können die Baustelle also passieren, ebenso Radfahrerinnen und Radfahrer, die ihr Fahrrad schieben.

Die Anlieger im Bereich des Baufelds werden gebeten, die Mülltonnen zur Entleerung außerhalb der Absperrung aufzustellen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Nürnberg (ASN) wird sowohl das südliche als auch das nördliche Ende des Baufelds anfahren.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/soer_nbg/wittelsbacherstrasse.html>