Kontakt

Das Nürnberger Bündnis für Familie

Familienfreundlichkeit hat in der Nürnberger Kommunalpolitik einen hohen Stellenwert.
Schon im Juni 2001 beschloss der Stadtrat einstimmig, ein Bündnis für Familie ins Leben zu rufen. Dahinter stehen

  • die Erkenntnis, dass eine lebendige Stadt mit Zukunft ein solidarisches Miteinander der Generationen braucht und
  • der Wille, die gute Lebensbedingungen für alle Familienmitglieder zu schaffen.
Für Sie nur eine Wiese - für Kinder vielleicht die Serengeti

Gemeinsam für ein familienfreundliches Nürnberg!

Im Bündnis für Familie wirken über 200 Akteure aus Wirtschaft, Kultur, Politik, Bildung, Verbänden, Initiativen, Glaubensgemeinschaften mit. Sie alle tragen zu einer Stadtgesellschaft bei, in der sich alle Generationen wohlfühlen. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly hat den Vorsitz im Lenkungskreis des Bündnisses für Familie. Das Nürnberger Bündnis für Familie war das erste von über 600 Netzwerken für Familie in Deutschland. Finden Sie hier

  • die Vielfalt der Projekte und Aktivitäten im „Bündnis für Familie“,
  • wertvolle Informationen für Familien in Nürnberg.

Weitere Informationen:

Ausgewählte Projekte des Bündnisses:

Die zweite Ausgabe des Familienmagazins Famos
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sozialreferat/buendnisfamilie.html>