Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

#NDW2022: Programm im Stadtarchiv Nürnberg!

„Was bleibt von mir? Wie erinnert man sich an mich? Auf den historischen Friedhöfen St. Johannis und St. Rochus in Nürnberg kann man Antworten auf diese Fragen sehen: tausende Bronze- und Messingtafeln zeugen dort von einer weltweit einmaligen Form des Gedenkens in Bildern.

Derzeit werden alle Epitaphien wissenschaftlich erfasst. So entsteht ein Grundlagenwerk zur Stadtgeschichte mit vielen interdisziplinären Erkenntnissen.
Wir laden ein in unsere wissenschaftliche „Werkstatt“ und geben Einblick in die Geschichte der besonderen Friedhöfe, in die Handwerkskunst der Epitaphienherstellung, in die Ikonographie der Grabtafeln und stellen überraschende Erkenntnisse vor.

Mit dem Ticket zur 10. Langen Nacht der Wissenschaften können Sie am 21.5. von 18-24 Uhr bei uns in der Norishalle hereinschauen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtarchiv/aktuell_78822.html>