Kontakt

Literaturkreis Stadtbibliothek

Literaturkreis

„Ausgezeichnete“ deutsche Gegenwartsliteratur.


Literaturkreis – Postkolonialismus

Der Blick von Nachfahren der einst kolonialer Herrschaft Unterworfenen zeigt die vielfältigen Probleme und die komplexen Wechselwirkungen, die sich aus einem Aufbruch in den Westen ergeben. Der Versuch einer neuen Verortung lässt sie ihren Hybridstatus mit neuem kosmopolitischem Selbstbewusstsein, bisweilen aber auch schmerzlich spüren. Dies thematisieren die sieben ausgewählten Autoren.

Corona-Update

Bitte beachten: Einzelne Termine des Literaturkreises müssen im Voraus online gebucht werden, eine Abendkasse gibt es nicht.
Der Kurs findet - je nach Infektionsgeschehen - in Präsenz oder online statt.

09.03.2021

Chinua Achebe: Alles zerfällt

Kurs Nr. 30151

23.03.2021

Abbas Khider: Die Orangen des Präsidenten

Kurs Nr. 30153

06.04.2021

Mohsin Hamid: So wirst du stinkreich im boomenden Asien

Kurs Nr. 30155

20.04.2021

Rawi Hage: Als ob es kein Morgen gäbe

Kurs Nr. 30157

04.05.2021

Hanif Kureishi: Mein Ohr an deinem Herzen

Kurs Nr. 30159

18.05.2021

Teju Cole: Jeder Tat gehört dem Dieb

Kurs Nr. 30161

08.06.2021

Taiye Selasi: Diese Dinge geschehen nicht einfach so

Kurs Nr. 30163

Zeit / Ort

14-täglich, jeweils dienstags 19.30 bis 21 Uhr
Je nach Infektionsgeschehen in Präsenz oder online
Ort: Bildungszentrum Seminargebäude, Gewerbemuseumsplatz 2

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/literaturkreis.html>