Kontakt

Literaturkreis Stadtbibliothek

Literaturkreis

„Ausgezeichnete“ deutsche Gegenwartsliteratur.


Literaturkreis – Utopia

Die Zukunft hat es an sich, dauernd zu beginnen und postwendend zur Vergangenheit zu werden. So wollen wir die kurze Spanne der Gegenwart nutzen, einen Blick auf vergangene Zukunftsphantasien des letzten Jahrhunderts zu werfen. Wir lesen so unterschiedliche Autoren wie den von Zivilisations- und Dekadenzängsten getriebenen
H.G.Wells, den sarkastischen Kommentator des nachrevolutionären Russland Andrej Platonow, den polnischen Großmeister der Science Fiction Stanislaw Lem bis hin zu Atwoods Beschreibung eines modernen, totalitären Gottesstaates und Ishiguros dramatischer Umsetzung im Themenfeld des Organersatzes.

Corona-Update

Bitte beachten: Einzelne Termine des Literaturkreises müssen im Voraus online gebucht werden, eine Abendkasse gibt es nicht.
Der Kurs findet - je nach Infektionsgeschehen - in Präsenz oder online statt.

14.09.2021

H.G.Wells: Die Zeitmaschine

Kurs Nr. 30100

28.09.2021

Aldous Huxley: Schöne neue Welt

Kurs Nr. 30102

12.10.2021

Andrej Platonow: Die Baugrube

Kurs Nr. 30104

26.10.2021

Arno Schmidt: Die Gelehrtenrepublik

Kurs Nr. 30106

09.11.2021

Stanislaw Lem: Solaris

Kurs Nr. 30108

23.11.2021

Margaret Atwood: Der Report der Magd

Kurs Nr. 30110

07.12.2021

Kazuo Ishiguro: Alles was wir geben mussten

Kurs Nr. 30112

Zeit / Ort

14-täglich, jeweils dienstags 19.30 bis 21 Uhr
Je nach Infektionsgeschehen in Präsenz oder online
Ort: Bildungszentrum Seminargebäude, Gewerbemuseumsplatz 2

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/literaturkreis.html>