Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Themenwelt Rückschau: „Vom Büchertempel zum Innovationstreiber: wie sich Bibliotheken neu erfinden.“

Themenwelt Stadtbibliothek

Bibliothek im Wandel

Wissen Sie, was ein „Dritter Ort“ ist? Oder, was sich hinter der „Bibliothek der Dinge“ verbirgt?

Die vergangene Themenwelt „Bibliothek im Wandel: Von der Büchersammlung zum Dritten Ort“ hat sich mit diesen Fragen beschäftigt!

Denn, nicht nur das äußerliche Bild von Bibliotheken hat sich geändert, sondern auch das Angebot. Längst gibt es neben den klassischen Medien, wie Büchern, CD`s und Filmen, auch Nähmaschinen auszuleihen. Oder - wie in Nürnberg bald der Fall – Instrumente, wie E-Gitarre oder Veeh-Harfe. Und neben Lesungen, Vorträgen und Führungen, finden in Bibliotheken MINT-Wochen oder Repair Cafés statt.
Auch die digitale Welt hat längt Einzug gehalten: E-Books, freies W-Lan, 3D-Drucker gehören immer häufiger zur Grundausstattung.


Vortrag von Johannes Neuer „Bibliothek im Wandel: Von der Büchersammlung zum Dritten Ort“

Johannes Neuer, Bibliothekarischer Direktor der ekz berichtete im Rahmen der Themenwelt von seinen Erfahrungen in der New York Public Library und erzählte, wie stark sich dort, aber auch in Deutschland und andern Ländern, die Bibliotheken verändert haben. Den Vortrag können Sie sich hier anschauen:


Mehr zum Thema

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Projekt WissensWandel

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/themenwelt_bibliothek_im_wandel.html>