Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Kalenderprojekt: Impressionen der Stadterneuerung gesucht

Multifunktionsplatz in der Austraße in Gostenhof ist eröffnet

Bild vergrößern

Für den Kalender „Stadterneuerung in Nürnberg 2023“ suchen das Stadtplanungsamt und die Community der Nürnberger Instagramer (@igers_nuernberg) die schönsten Fotografien aus Nürnberger Sanierungsgebieten. Die Aktion startet am 14. Mai, dem bundesweiten Tag der Städtebauförderung. Einsendeschluss ist am 30. September.

Alle Interessierten sind über den Instagram-Kanal @igers_nuernberg dazu eingeladen, die Sanierungsgebiete Altstadt, Weststadt, Südstadt und Langwasser fotografisch zu erkunden. Zum Bild-Upload in Instagram werden gebietsbezogene Hashtags verwendet. Posten Sie Ihre Fotos unter:

#stadterneuerung_altstadt
#stadterneuerung_suedstadt
#stadterneuerung_weststadt
#stadterneuerung_langwasser

Aus den eingereichten Bildern wählt eine neutrale Jury die schönsten Fotografien für den Kalender „Stadterneuerung in Nürnberg 2023“ des Stadtplanungsamts aus. Diese und weitere ausgewählte Bilder werden Ende 2022 im Offenen Büro des Stadtplanungsamts und danach in den Quartiersbüros ausgestellt.

In Kooperation mit dem Instagram-Kanal @igers_nuernberg, einem privaten Repost-Kanal für Bilder mit Bezug zu Nürnberg, werden dazu offene Fotowalks zu den Hotspots der Stadterneuerung im Stadtgebiet durchgeführt.

Interessierte Bürger erhalten nähere Informationen auf den Instagram-Kanälen @igers_nuernberg und @stadtbaumeister, dem Account des Baureferenten, online unter stadtneuerung.nuernberg.de und im Schaufenster der Quartiersbüros Weststadt, Altstadt und Südstadt sowie des Gemeinschaftshauses Langwasser.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/aktuell_78515.html>