Rutsche im Nordostbad frisch gedämmt

Die Doppelröhrenrutsche „BodyRacer“ im Nordostbad ist fertig gedämmt. Das Material der Rutsche ist nun besser geschützt und bekommt dadurch eine längere Lebensdauer. Durch die neue Dämmung erhöht sich die Temperatur in den beiden Röhren und sorgt so für mehr Wohlgefühl. Die Wettkampfrutsche mit zweimal  106  Metern Länge, 10 Prozent Gefälle und 10  Metern Höhe sowie mit Zeitmessanlage lädt zum Wettrutschen ein.

Einweihnungsgeschenk für Rutschende

Das Nordostbad freut sich darauf, kleine und große Badegäste in der neu gedämmten Rutsche willkommen zu heißen und schenkt jedem Kind ab 6 Jahren in den Faschingsferien vom 12. bis 19. Februar eine original „BodyRacer“-Trinkflasche.



Bürgermeister Christian Vogel, Erster Werkleiter bei NürnbergBad

„Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit, da eine jährliche Energieeinsparung in Höhe von 250 000 Kilowattstunden zu erwarten ist. Denn wir wollen, dass Klein und Groß Spaß im Nordostbad haben, aber dies auch verantwortungsvoll ist in Sachen Energieverbrauch. Jetzt steht dem Wettrutschen auch im tiefsten Winter nichts mehr entgegen.“



Neue Aktionen: Valentinstag und Spielnachmittag

Zusätzlich gibt es im Nordostbad im Februar zwei weitere neue Angebote: Am Mittwoch, 14. Februar, ist Valentinstag. An diesem Tag lädt das Nordostbad ganz besonders alle Verliebten ein. Ab 17 Uhr gibt es auf der Empore für alle Paare einen Begrüßungsdrink. Als besonderes Angebot kann dort auch eine Massage (25 Minuten für 25 Euro) gebucht oder die Infrarotkabine kostenfrei genutzt werden. Die Badegäste können den Tag bei stimmungsvoller Musik und romantischer Beleuchtung ausklingen lassen und das Schwimmbad in besonderem Ambiente genießen.

Für Familien gibt es am 24. Februar zudem ein ganz spezielles Angebot: einen Spielnachmittag von 15 bis 18 Uhr in den Räumen der Gastronomie. In Zusammenarbeit mit dem Spielclub Ali Baba wird eine Auswahl an interessanten Spielen angeboten. Für beide Veranstaltungen wird kein extra Eintrittspreis verlangt.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/aktuell_88907.html>