Kontakt

Kontumazgarten: Umgestaltete Ruheoase nahe der Altstadt

Liegestühle im Kontumazgarten

Der Kontumazgarten ist ein 1,7 Hektar großer Park vor dem Hallertor im Westen der Altstadt. Er liegt am linken Ufer der Pegnitz zwischen dem Großweidenmühlsteg und der Hallertorbrücke, direkt gegenüber der Hallerwiese am anderern Flussufer. Seit seiner Umgestaltung im Jahr 2017 ist der Kontumazgarten nun auch für Fußgänger und Radfahrer direkt aus dem Kreuzgassenviertel der Altstadt zu erreichen. Der ruhige Charakter der Grünanlage wurde aber, wie in der breit angelegten Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung einhellig gewünscht worden war, beibehalten.

Auf Entdeckungstour im neu gestalteten Kontumazgarten


Seit Frühjahr 2017 liefen die Arbeiten zum Ausbau des zentralen Rad- und Fußwegs, zusätzlich entstand ein neuer Fußweg am südlichen Rand der Grünanlage. Außerdem bekam der Spielplatz neue, farbenfrohe Geräte, die ein Kran in den Park hob. Das Pegnitzufer erhielt Sitzstufen und ein Podest, das den Fluss zugänglich macht und neue Blickachsen auf die Hallerwiese und die Altstadt eröffnet. Im künftig direkt mit dem Kontumazgarten verbundenen Westtorgraben errichtete die Stadt zudem einen Parcours-Spielplatz, der vor allem für Jugendliche ein Anziehungspunkt werden soll.

So kam die neue Rutsche in den Kontumazgarten


Rückblick auf Bürgerbeteiligung: online und offline eng verzahnt

Von Mai bis September 2015 war die Bürgerschaft gefragt: Für die Umgestaltung des Kontumazgartens hat die Stadt eine eng verzahnte Offline- und Online-Beteiligung angeboten, die sich in drei Phasen gliederte. Die Onlineplattform kontumazgarten.de informierte die Bürger und bot die Möglichkeit zur Diskussion. Parallel dazu gab es verschiedene Veranstaltungen wie einen Parkrundgang oder eine Planungswerkstatt. In der Abschlussdokumentation können Sie noch einmal die einzelnen Schritte des Verfahrens und alle Ergebnisse nachlesen.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/planungswerkstatt_kontumazgarten.html>