Kontakt

Europameisterschaft 2016: Public Viewing in Nürnberg

Die Bundesliga-Saison ist vorbei - und trotzdem steigt das Fußballfieber weiter. Das kann nur eines heißen: Im Sommer steht die Europameisterschaft an. Vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 spielen in Frankreich 24 Nationalteams um den Henri-Delaunay-Pokal, den aktuell Titelverteidiger Spanien in den Händen hält. Auch während dieses Turniers, zu dem die deutsche Nationalmannschaft als amtierender Weltmeister anreist, ist wieder Public Viewing angesagt. Wir haben Ihnen hier einige Tipps für Nürnberg zusammengestellt.

Wetterfest: Public Viewing in der Arena

Erstmals gibt es während der EM 2016 auch in der Arena Nürnberger Versicherung Public Viewing. Neben allen Spielen des deutschen Teams sehen Sie dort auf dem großen Videowürfel auch die Spiele der türkischen Nationalmannschaft, die beiden Halbfinals sowie das Finale. Weitere ausgewählte Begegnungen kommen unter Umständen dazu. Der Eintritt für die bis zu 4.500 Besucher ist frei.


Riesengroß: kick and groove park am Flughafen

Groß, größer, kick and groove park: Am Albrecht Dürer Airport steigt Nürnbergs Public Viewing-Sause der Superlative. Auf einer 100 Quadratmeter großen Leinwand erleben Sie alle Spiele der deutschen Mannschaft bei freiem Eintritt. Erstmals öffnet der Fanpark, der Platz für bis zu 20.000 Besucher bietet, am 12. Juni um 14 Uhr für das Spiel gegen die Ukraine. Anreisen können Sie bequem mit der U-Bahnlinie U2, die den Flughafen mit der Innnenstadt verbindet.


Schön schattig: EM 2016 im KulturGarten

Fußball schauen im Schatten der Stadtmauer: Das geht beim Public Viewing im KulturGarten. Der schöne und schattige Biergarten in idealer Lage gleich neben dem Bahnhofplatz zeigt bei freiem Eintritt alle Spiele der Europameisterschaft auf einer großen Leinwand. Dazu gibt es eine gute Auswahl regionaler Biere.


Public Viewing im Kulturladen Röthenbach

Auch im Süden Nürnbergs müssen Sie auf Public Viewing nicht verzichten: Der Kulturladen Röthenbach zeigt alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft im hauseigenen Café auf Großbildleinwand.


Alle Spiele, alle Tore: Fußball-EM-Garten im Tucherhof

Europameisterschaft im hohen Norden der Stadt: Im Biergarten des Tucherhof nahe des Marienbergparks können Sie alle Spiele und Tore in entspannter Atmosphäre genießen. Da braucht es eigentlich nur noch das passende Wetter dazu.


Kicken und kucken in der Kickfabrik

Welch passenderen Ort für ein Public Viewing könnte es geben als die Kickfabrik? An keinem Ort sonst können Sie erst gepflegt selbst eine Runde kicken und sich anschließend in die Rolle des Betrachters versetzen. Zu sehen sein werden in der Sportsbar der Kickfabrik alle Spiele. Eventuell wird es zusätzlich auch eine kleine Area mit Liegestühlen und großen Fernsehern geben.


Gemütliches Fußballschauen im Z-Bau-Biergarten

Auch der Z-Bau kann sich dem Fußball nicht entziehen und macht seinen Biergarten extra an fast allen Spieltagen auf. Zwei große Fernseh-Bildschirme gibt es, außerdem Drei im Weggla und Brote mit verschiedenen Aufstrichen. Sie können sich aber auch gerne selbst etwas zu essen mitbringen. Pünktlich kommen – die guten Plätze sind begrenzt!


Sie haben weitere Tipps?

Ihr Lieblingsort für Public Viewing fehlt in unserer Übersicht? Dann schreiben Sie uns!

Außerdem interessant

Marienbergpark im Herbst

Schon was vor?

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/public_viewing_em_2016.html>