Kontakt

Publikationen

Infoblatt

Der Stadtseniorenrat gibt in unregelmäßigen Abständen wichtige Informationen für Nürnberger Senioren in einem Info-Blatt heraus. Ausgaben des Info-Blattes erhalten Altenclubs, Seniorenheime, Seniorenorganisationen und alle Interessierte auf Anfrage.

Wenn Sie gerne ein Info-Blatt in gedruckter Form hätten, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Dieses Infoblatt informiert über unsere Beiträge zur inviva 2017, gibt hilfreiche Informationen zu den Themen "Senioren und Computer", zum Frühjahrscheck für Ihr Fahrrad oder zu Plätzen in der Sonne - Nürnberger Spaziergänge.
Außerdem haben wir interessante Berichte z.B. zum letzten Neujahrsempfang der Stadt oder zu den Fahrfertigkeitstrainings mit dem PKW - mit den neuen Terminen in 2017. Viel Spaß beim Lesen!



In diesem Infoblatt berichten wir von unserer Veranstaltung "In Würde sterben .. " zur Hospizarbeit in Nürnberg. Außerdem geben wir Tipps wie Sie sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen oder welche Impfungen ab 60 Jahren sinnvoll sind.



Die inviva 2016 war ein schöner Erfolg für uns - mit über 160 Einträgen in unserer Wohlfühlkarte, wobei die positiven Beiträge sogar etwas überwogen.
Elisabeth Kingdon und Franz Müntefering haben Gastbeiträge zum Thema Alter geschrieben und Lia Sommer wird für Ihre 35-jährige ehrenamtliche Seniorenarbeit in der Gartenstadt gewürdigt. Das und mehr in dieser Ausgabe unseres Informationsblattes.



Die Ausgabe 1/2016 befasst sich unter Anderem mit der "inviva 2016", der Messe für das Leben ab 50, mit dem Thema "Sucht im Alter" und dem "Stabwechsel im Stadtseniorenrat", der 2015 neu gewählt wurde und im Oktober 2015 auch einen neuen Vorstand aufgestellt hat.


Ein Leben lang hier wohnen!

Viele Menschen wollen in der Wohnung,
in die sie in jungen Jahren eingezogen
sind, auch im Alter bleiben.
Schon bei der Wahl bzw. beim Bau
der Wohnung sollten Sie bedenken, welche
Voraussetzungen ein lebenslanges Wohnen
ermöglichen. Umfangreiche und teure Umbaumaßnahmen in späteren Jahren werden
so vermieden.


Festschrift: Der Stadtseniorenrat Nürnberg wird 20 Jahre jung

Der Nürnberger Stadtseniorenrat wird in diesem Jahr 20 Jahre jung. Aus diesem Anlass haben wir recherchiert, wie es damals angefangen hat, welche Projekte der StSR bisher vorangetrieben hat und was bisher erreicht wurde. Die Festschrift erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle und im Seniorenamt - oder hier als "Download".

Wir danken der Heinrich-Gröschel-Stiftung herzlich für die freundliche Unterstützung!


Besser vorsehen als nachbessern

Checkliste für das Packen einer Tasche für das Krankenhaus

Wenn Sie Ihren Koffer / Ihre Tasche für das Krankenhaus packen: In dieser Liste finden Sie alles, was Sie im Krankenhaus benötigen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtseniorenrat/publikationen.html>