Kontakt

Termine für Eheschließungen in Nürnberg

Standesamt Nürnberg

Beim Standesamt Nürnberg, Hauptmarkt 18, werden Eheschließungen in der Zeit von 8.30 Uhr bis 11.45 Uhr angeboten. An Freitagen haben wir teilweise zusätzlich einen zweiten Trausaal geöffnet, so dass weitere Paare die Möglichkeit haben, freitags einen Termin zu bekommen.

Gondel im 1. Stock des Rathauses
Großer Trausaal Zimmer 102

Großer Trausaal Zimmer 102; ca. 28 Sitzplätze sowie Stehplätze bis zu insgesamt 50 Personen vorhanden

Kleiner Trausaal Zimmer 105

Kleiner Traussal Zimmer 105; ca. 24 Sitzplätze sowie Stehplätze bis zu insgesamt 40 Personen vorhanden

Für einen gemütlichen Umtrunk nach Ihrer Eheschließung stehen Ihnen im Erdgeschoss des Rathauses Hauptmarkt 18 Räume zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an das BürgerInformationsZentrum, Tel. 2 31-55 55.

Terminreservierung und aktuelle Informationen

Aufgrund der großen Nachfrage und um den Paaren die Planung zu erleichtern, können in Einzelfällen frühzeitig Termine unter Einzahlung einer Gebühr in Höhe von 50 EUR an unserer Kasse reserviert werden (Reservierungsgebühr).

Beachten Sie aber bitte, dass Sie spätestens 3 Monate vor Ihrem Heiratstermin Ihren förmlichen Antrag auf Anmeldung der Eheschließung stellen müssen.

Aus organisatorischen Gründen kann eine Reservierung, die 3 Monate oder kürzer vor dem gewünschten Termin liegt, nur in Verbindung mit der Antragsstellung erfolgen.

Bei Trauungen an speziellen Orten außerhalb des Standesamtes (derzeit Kaiserburg, Fembohaus, Schürstabhaus, Tucherschloss und DB Museum) ist zuzüglich zu der vorab erwähnten Reservierungsgebühr jeweils eine individuelle Extragebühr zu entrichten. Die Höhe der Gebühren und weitere Details können Sie den jeweiligen Beschreibungen weiter unten entnehmen.

Kaiserburg

Die Trauungen auf der Kaiserburg finden grundsätzlich an verschiedenen Mittwochen und Freitagen in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Manchmal können wir auch vormittags zwischen 10 Uhr und 12 Uhr dort Termine ermöglichen. Für diesen speziellen Ort sind extra Gebühren zu entrichten.

Bitte beachten Sie, dass sich wegen des Versammlungsstättengesetzes maximal 60 Personen im Hochzeitszimmer auf der Kaiserburg aufhalten dürfen.

Die Burganlage ist Fußgängerzone, das Befahren somit nur in begründeten Ausnahmefällen und nach vorheriger Genehmigung durch die Burgverwaltung möglich. Durch Hoch- und Tiefbauarbeiten können sich auch kurzfristig zusätzliche Einschränkungen auf dem Burggelände ergeben.

Der Merian-Garten kann aus zeitlichen Gründen nicht von jedem Brautpaar genutzt werden. Reservierungsanfragen werden erst nach Abschluss des gültigen Mietvertrages (mit Unterschrift der Burgverwaltung) entgegen genommen.

Trausaal Kaiserburg

Trausaal Kaiserburg, ca. 30 Sitzplätze sowie Stehplätze für bis zu 60 Personen vorhanden

Da die Termine auf der Kaiserburg sehr gefragt sind, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig über freie Kapazitäten zu informieren und zeitnah einen Termin zu reservieren. Für diesen speziellen Ort ist eine Extragebühr in Höhe von derzeit 290 EUR zu entrichten (zzgl. Reservierungsgebühr i. H. v. 50 €). Sprechen Sie an unserer Kasse Zimmer 401 mit Ihrem Ausweis zur Reservierung und Bezahlung vor.

Beachten Sie aber bitte, dass Sie spätestens 3 Monate vor Ihrem Heiratstermin Ihren förmlichen Antrag auf Anmeldung der Eheschließung stellen.

Termine für 2020 auf der Kaiserburg

24.04.2020
ausgebucht
15.05.2020
ausgebucht
20.05.2020
ausgebucht
10.06.2020
ausgebucht
26.06.2020
ausgebucht
03.07.2020
ausgebucht
10.07.2020
ausgebucht
07.08.2020
ausgebucht
28.08.2020
ausgebucht
09.09.2020
ausgebucht
25.09.2020
ausgebucht
09.10.2020
ausgebucht

Fembohaus

Die Trauungen im Fembohaus finden an verschiedenen Freitagen in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Für diesen speziellen Ort ist eine Extragebühr zu entrichten.

Barockstuckdecke Fembohaus

Da die Termine im Fembohaus sehr gefragt sind, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig über freie Kapazitäten zu informieren und zeitnah einen Termin zu reservieren. Im Gegensatz zum üblichen Verfahren gilt für diese Terminvereinbarung nicht die übliche Frist, die Anmietung kann bereits ab Bekanntgabe der zur Verfügung stehenden Termine durch Einzahlung der Extragebühr in Höhe von derzeit 290 EUR erfolgen (zzgl. Reservierungsgebühr i. H. v. 50 €). Sprechen Sie direkt an unserer Kasse Zimmer 401 mit Ihrem Ausweis zur Reservierung und Bezahlung vor.

Beachten Sie aber bitte, dass Sie spätestens 3 Monate vor Ihrem Heiratstermin Ihren förmlichen Antrag auf Anmeldung der Eheschließung stellen.

Termine für 2020 im Fembohaus

27.03.2020
ausgebucht
03.04.2020
ausgebucht
08.05.2020
ausgebucht
05.06.2020
ausgebucht
17.07.2020
ausgebucht
31.07.2020
ausgebucht
21.08.2020
ausgebucht
11.09.2020
ausgebucht
18.09.2020
ausgebucht
02.10.2020
ausgebucht
18.12.2020
ausgebucht

Schürstabhaus

Die Trauungen im Schürstabhaus finden an verschiedenen Freitagen im Jahr in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Für diesen speziellen Ort ist eine Extragebühr in Höhe von derzeit 290 EUR zu entrichten (zzgl. Reservierungsgebühr i. H. v. 50 €).

Im Trauzimmer des Schürstabhauses finden maximal 30 Personen Platz. Für größere Gesellschaften ist dieser Ort leider nicht geeignet.

Schürstabhaus

Da die Termine im Schürstabhaus sehr gefragt sind, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig über freie Kapazitäten zu informieren und zeitnah einen Termin zu reservieren. Im Gegensatz zum üblichen Verfahren gilt für diese Terminvereinbarung nicht die übliche Frist, die Anmietung kann bereits ab Bekanntgabe der zur Verfügung stehenden Termine erfolgen. Sprechen Sie direkt an unserer Kasse Zimmer 401 mit Ihrem Ausweis zur Reservierung und Bezahlung vor.

Beachten Sie aber bitte, dass Sie spätestens 3 Monate vor Ihrem Heiratstermin Ihren förmlichen Antrag auf Anmeldung der Eheschließung stellen.

Termine für 2020 im Schürstabhaus

29.05.2020
ausgebucht
19.06.2020
ausgebucht
24.07.2020
ausgebucht
14.08.2020
ausgebucht
04.09.2020
ausgebucht
-----

Tucherschloss

Die Trauungen im Tucherschloss finden an verschiedenen Samstagen in der Zeit von 9 Uhr bis 12.30 Uhr statt. Für diesen speziellen Ort ist eine Extragebühr zu entrichten.

Die Personenzahl pro Trauung im Innenraum ist auf maximal 50 Personen beschränkt. Bitte beachten Sie unser Infoblatt für Trauungen im Tucherschloss:

Tucherschloss

Trausaal im Tucherschloss, ca. 30 Sitzplätze sowie Stehplätze für bis zu 50 Personen vorhanden

Da die Termine im Tucherschloss sehr gefragt sind, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig über freie Kapazitäten zu informieren und zeitnah einen Termin zu reservieren. Im Gegensatz zum üblichen Verfahren gilt für diese Terminvereinbarung nicht die übliche Frist, die Anmietung kann bereits ab Bekanntgabe der zur Verfügung stehenden Termine durch Einzahlung der Extragebühr in Höhe von derzeit 350 EUR erfolgen (zzgl. Reservierungsgebühr i. H. v. 50 €). Sprechen Sie direkt an unserer Kasse Zimmer 401 mit Ihrem Ausweis zur Reservierung und Bezahlung vor.

Beachten Sie aber bitte, dass Sie spätestens 3 Monate vor Ihrem Heiratstermin Ihren förmlichen Antrag auf Anmeldung der Eheschließung stellen.

Termine für 2020 im Tucherschloss

28.03.2020
ausgebucht
04.04.2020
ausgebucht
09.05.2020
ausgebucht
30.05.2020
ausgebucht
06.06.2020
ausgebucht
20.06.2020
ausgebucht
04.07.2020
ausgebucht
18.07.2020
ausgebucht
15.08.2020
ausgebucht
29.08.2020
ausgebucht
12.09.2020
ausgebucht
19.09.2020
ausgebucht
10.10.2020
ausgebucht
12.12.2020
ausgebucht

Termine für 2021 im Tucherschloss

27.03.2021
ausgebucht
17.04.2021
ausgebucht
08.05.2021
ausgebucht
29.05.2021
ausgebucht
12.06.2021
ausgebucht
26.06.2021
ausgebucht
10.07.2021
ausgebucht
24.07.2021
ausgebucht
28.08.2021
ausgebucht
11.09.2021
ausgebucht
25.09.2021
ausgebucht
02.10.2021
ausgebucht
11.12.2021
ausgebucht

DB Museum Nürnberg

NEU: Ab Februar 2020 kann auch im Historischen Wartesaal im DB Museum in Nürnberg geheiratet werden (der "Wartesaal für Allerhöchste Herrschaften", auch Königssalon genannt). Sie können sich an fünf Tagen im Jahr mit bis zu 35 Gästen das Ja-Wort geben.

Wir nehmen ab sofort Reservierungen entgegen. Bitte wenden Sie sich an unsere Kasse im Rathaus, Hauptmarkt 18, 4. Stock, Zimmer 401. Die Eheschließung im DB Museum kostet 350 Euro Extra-Gebühr (zzgl. Reservierungsgebühr i. H. v. 50 €) und findet halbstündig von 10 Uhr bis 13:30 Uhr statt.

Stellen Sie bitte unbedingt spätestens drei Monate vor Ihrem Heiratstermin Ihren förmlichen Antrag auf Anmeldung der Eheschließung.

Bitte beachten Sie unser Infoblatt für Trauungen im DB-Museum:

DB Museum

Bild vergrößern

Wartesaal Für Allerhöchste Herrschaften im DB-Museum mit Platz für bis zu 35 Gäste

Termine für 2020 im DB-Museum

29.02.2020
ausgebucht
16.05.2020
ausgebucht
27.06.2020
ausgebucht
08.08.2020
ausgebucht
-
-----

Weitere Termine an Samstagen beim Bürgeramt Nord

Weitere Termine an Samstagen beim Bürgeramt Ost

Bürgerämter der Stadt Nürnberg

Weitere Termine bieten Ihnen die drei Bürgerämter Nord, Ost oder Süd.
Für Auskünfte stehen Ihnen dort zur Verfügung:

Bürgeramt Nord

Tel. 2 31-41 39

Bürgeramt Ost

Tel. 2 31-50 66 oder -50 67

Bürgeramt Süd

Tel. 2 31-41 20 oder -41 30

Barrierefreiheit

Informationen zur Barrierefreiheit in den verschiedenen Örtlichkeiten:

- Trausäle des Standesamtes Nürnberg, Hauptmarkt 18

Beide Trausäle sind mit handelsüblichen Rollstühlen barrierefrei befahrbar, mit überbreiten Rollstühlen ist ein Zugang evtl. nicht möglich (kontaktieren Sie uns in diesem Fall bitte direkt mit Angabe der Abmessungen Ihres Rollstuhls über das nachfolgende Kontaktformular).

- Kaiserburg

Das Hochzeitszimmer ist eingeschränkt barrierefrei. Es besteht die Möglichkeit, das Zimmer über wenige Stufen zu erreichen, hierfür steht eine Rampe zur Verfügung. Im Innenhof der Kaiserburg kann nicht geparkt werden.

Bitte wenden Sie sich vor Buchung an die Verwaltung der Kaiserburg (siehe zweiter Link).

- Fembohaus

Das Fembohaus ist barrierefrei zugänglich. Hauseigene Parkplätze stehen nicht zur Verfügung.

- Schürstabhaus

Das Schürstabhaus ist mit handelsüblichen Rollstühlen barrierefrei durchfahrbar, mit überbreiten Rollstühlen ist ein Zugang evtl. nicht möglich (kontaktieren Sie in diesem Fall bitte das Schürstabhaus direkt mit Angabe der Abmessungen Ihres Rollstuhls, siehe nachfolgenden Link).

- Tucherschloss

Das Tucherschloss ist nur eingeschränkt barrierefrei. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an die Verwaltung des Tucherschlosses (siehe Link). Hauseigene Parkplätze stehen nicht zur Verfügung.

DB Museum Nürnberg

Das DB Museum Nürnberg ist uneingeschränkt barrierefrei zugänglich, siehe nachfolgenden Link zum Museum, Unterbereich "Barrierefreier Zugang":

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/standesamt/termine.html>