Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

SCHWARZ wird großgeschrieben - Lesung mit Musik / Mittwoch, 30. November, 19 Uhr

Buchcover Schwarz wird groß geschrieben


Lesereihe Interkultur.Literatur: Sachbuchlesungen im südpunkt

Das Buch "Schwarz wird großgeschrieben" rüttelt auf und berührt.
In enthüllenden Essays und Geschichten erzählen 20 FLINTA* von ihren Lebensrealitäten in Deutschland, ihren Wüschen und Visionen.
Die beiden Autor:innen Jena Samura und Daddypuss Rex präsentieren an diesem Abend begleitet durch Musik von Ki`luanda ihre intimen und schonungslosen Texte, sprechen über das Buch und ihre persönlichen Erfahrungen und beantworten Fragen des Publikums.
Moderiert von Vanessa Omoigui (ISD Nürnberg)

Mittwoch, 30 November 22, 19 Uhr, südpunkt, Pillenreutherstraße 147, 90559 Nürnberg

Eintritt: 8 Euro/ 6 Euro (erm.), 4 Euro (Nbg.-Pass)


Die Reihe ist eine Kooperation von KUF und Stadtbibliothek im südpunkt und dem Inter-Kultur-Büro.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der ISD Nürnberg statt.
Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland hat es sich zur Aufgabe gemacht die Interessen Schwarzer Menschen in Gesellschaft und Politik zu vertreten und für Gerechtigkeit in der Migrationsgesellschaft einzustehen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/suedpunkt/aktuell_81147.html>