Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Team Nürnberg | Starke Wirtschaft. Starker Sport.

Team Nürnberg ermöglicht Perspektiven für die Sportlandschaft Nürnbergs. Das Motto: "Starke Wirtschaft. Starker Sport.".
Gefördert werden Teams, Talente und Taten - und damit steht die Breitensport-Veranstaltung ebenso im Fokus wie sportliche Ausnahme-Talente.


Aktuelles

Team Nürnberg trifft sich bei der Lesung mit Hans Woller

Lesung mit Hans Woller am 12.04.2022 im Literaturhaus Nürnberg

Bereits im Jahr 2020 erhielt Hans Woller mit der Biografie "Gerd Müller oder Wie das große Geld in den Fußball kam" den Buchpreis der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur. Das Team Nürnberg war dabei, als der Autor über sein Buch und einen besonderen Spieler am 12.04. im Literaturhaus referierte.

Standard A-Formation schließt Bundesliga mit 2. Platz ab

Standard A-Formation des TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg beim Turnier in Göttingen

Mit Rang drei beim letzten Turnier der 1. Bundesliga Standard in Göttingen, konnte sich das A-Team des TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg in der Gesamtrechnung der Ligasaison erstmals auf Platz zwei positionieren und qualifiziert sich somit für die nächste Europameisterschaft. Herzlichen Glückwunsch!

Silber im Mixed: Ella Neve erfolgreich in Frankreich

Ella Neve gewinnt Silber im Mixed beim ADIDAS Alpes International U19 in Frankreich

Beim internationalem Turnier ADIDAS Alpes International U19 in Frankreich erkämpfte sich die Badmintonspielerin des ESV Flügelrad Nürnberg mit ihrem Partner bei dem Junior International Series Turnier vom 7.-10.04. die Silbermedaille im Mixed. Herzlichen Glückwunsch!

Yannik Kelm überzeugt bei zwei Turnieren in Hamburg

Yannik Kelm feiert ersten Turniersieg auf der ITF Tour

Nachdem Yannik bereits einen 3. Platz im Einzel und den 2. Platz im Doppel holen konnte, krönte er die Hamburg-Auftritte im März mit seinem ersten Turniersieg im Einzel auf der ITF Tour. Damit verbessert sich der 17-jährige um mehr als 50 Plätze auf Rang 201 in der Weltrangliste der U18-Junioren.

Alina Ott triumphiert bei den Bayerischen Meisterschaften

Alina Ott gewinnt alle Finals bei den Bayerischen Meisterschaften

Bei den Bayerischen Meisterschaften am 12./13.03. in Gersthofen hatte Alina Ott allen Grund zum Jubeln: in der Altersklasse AK 13 gewann die 12-jährige Rhythmische Sportgymnastin vom TSV 1846 Nürnberg sowohl im Mehrkampf als auch in allen vier Finals. Ein herausragender Erfolg!

Bronze für Christos Papathanasiou

Christos Papathanasiou beim President's Cup Europe 2022

Beim President's Cup Europe in Durres vom 19.-27.02. erkämpfte sich Chris den dritten Platz. Damit hat er zwar die direkte EM-Qualifikation verpasst, konnte aber wertvolle Erfahrungen für die nächsten Turniere sammeln. Wir drücken die Daumen, dass es über die Rangliste für die EM-Teilnahme reicht!

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/team_nuernberg/index.html>