Kontakt

Tipps zum Herbstlaub

Im Herbst stört viele das herabfallende Laub, besonders wenn die Bäume nicht auf dem eigenen Grundstück stehen. Doch das Laub kann auch nützlich weiterwendet werden. Es ist ein hervorragendes Mulchmaterial für Staudenbeete und auch die Hecke freut sich über eine Mulchschicht. So werden die Nährstoffe wieder dem Boden zugeführt und die Humusbildung verbessert. Zudem ist es auch noch kostenlos. Auf dem Rasen sollte es jedoch nicht zu lange liegenbleiben. Kompostierung ist eine weitere Möglichkeit das anfallende Laub zu verwerten. In einer ruhigen Gartenecke ist das aufgehäufte Herbstlaub auch ein geeignetes Versteck für den Igel und andere nützliche Gartenbewohner.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/aktuell_36647.html>