Kontakt

Boden und Wasser

Unbelastete Böden und sauberes Wasser sind Grundvoraussetzungen für ein gesundes Leben. In einer Großstadt wie Nürnberg sind Boden und Wasser durch verschiedene Faktoren Belastungen ausgesetzt. Eine negative Belastung dieser beiden Güter muss weitgehend vermieden werden, damit der Schutz von Mensch und Umwelt gewährleistet ist.

Wiesenwässerung im Rednitztal

Das Umweltamt der Stadt Nürnberg berät Bürger und Unternehmen bei Baumaßnahmen, Veranstaltungen, Grundstückskäufen oder Ähnlichem. Um potentiellen Gefahren für Wasser und Boden vorzubeugen, klärt das Umweltamt über entsprechende Rechte und Pflichten bei solchen Vorhaben auf und erteilt Auskünfte über Anzeige- und Genehmigungspflichten.

Das Umweltamt kontrolliert, ob die Gesetze die dem Boden- und Gewässerschutz dienen (Wasserhaushaltsgesetz, Bundesbodenschutzgesetz, etc.) eingehalten werden und vollzieht diese bei Bedarf. So wird sichergestellt, dass die Qualität von Boden und Wasser im Stadtgebiet erhalten bzw. verbessert wird.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/boden_wasser.html>