Kontakt

Willkommen beim Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung

Corona-Virus:

Für Besucherinnen und Besucher des ZV KVÜ gilt die 3G-Regel ab Montag, 20.12.2021.
Zutritt haben dann nur geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen. Die Anwendung der 3G-Regel wird vor Ort kontrolliert.
Neben dem Impf-, Genesenen- oder negativen Testnachweis ist ein amtlicher Ausweis vorzulegen.

Als getestet gelten Besucherinnen und Besucher, die ein aktuelles negatives Corona-Testergebnis eines maximal 24 Stunden zurückliegenden Schnelltests
oder maximal 48 Stunden zurückliegenden PCR-Tests vorlegen können.
Die Durchführung von Selbsttests vor Ort ist nicht möglich.

Um den Aufwand für Sie, als auch für unsere Mitabeiter*innen zu vereinfachen, bitten wir auf persönliche Vorsprachen zu verzichten.

Sie können verstärkt die Möglichkeiten der online-Formulare nutzen bzw. richten Sie Ihre Anliegen schriftlich (Mail, Fax oder per Post) an uns.


Die damaligen Oberbürgermeister (v.li.n.re.) Dr. Siegfried Balleis (Erlangen) Dr. Thomas Jung (Fürth) Dr. Ulrich Maly (Nürnberg) und Matthias Thürauf (Schwabach) besiegeln 2009 mit ihrer Unterschrift das Projektende und den operativen Start des Zweckverbandes.

Der Zweckverband ist ein Projekt der interkommunalen Zusammenarbeit der Städte Erlangen, Fürth, Nürnberg und Schwabach.

Als Verkehrsteilnehmer haben Sie möglicherweise von uns Post erhalten und stellen sich Fragen wie zum Beispiel: Was muss ich nun tun? Was ist der Grund für diese Maßnahme? Dürfen die das überhaupt? Was ist ein Zweckverband? Ist das eine Privatfirma oder wirken Privatfirmen mit? Wird der Datenschutz gewährleistet? Und viele Fragen mehr.

Aufgabe des Zweckverbands ist die konsequente Überwachung der Verkehrsregelungen der Straßenverkehrsordnung. Dadurch werden die Sicherheit im Straßenverkehr, die Funktionsfähigkeit des Verkehrsträgers Straße und die Verträglichkeit für die Anlieger verbessert.

Viele Ihrer Fragen können sicherlich auf den folgenden Seiten beantwortet werden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Kontaktformular an uns.

Selbstverständlich können Sie uns auch in der Geschäftsstelle besuchen und sich persönlich beraten lassen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/verkehrsueberwachung/index.html>