Kontakt

Willkommen bei der Abendrealschule der Stadt Nürnberg!

Die Städt. Abendrealschule ist eine öffentliche Schule der Stadt Nürnberg.
Unser Angebot richtet sich an Personen ab 17 Jahren, die hier die Möglichkeit haben, die Mittlere Reife (Bayr. Realschulabschluss) direkt an der Schule zu erwerben (Kein externer Abschluss!).
Der Besuch des Unterrichts ist kostenlos und auch die Schulbücher werden von der Schule gestellt.

Unsere Schule bleibt bis 19. April 2020 geschlossen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die aktuelle Situation und die Tatsache der Schulschließungen führt dazu, dass wir die Möglichkeiten der digitalen Kommunikation nutzen möchten, um Ihnen auch in dieser Zeit Materialien zukommen zu lassen.

Sie erhalten in den nächsten Tagen per Post den Zugang für WebUntis.
WebUntis ist ein Programm für Stundenpläne. Das dient Ihnen auch als Kommunikationsmittel mit Ihren Lehrkräften. Über WebUntis können Ihre Lehrkräfte Ihnen direkt Arbeitsaufträge zukommen lassen.

Falls sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular (siehe oben KONTAKT).
Falls noch nicht geschehen, erhalten Sie Arbeitsaufträge auch per Mail.

Die geplante Berlinfahrt findet nicht statt.

Um Ihre Gesundheit sowie die Ihrer Angehörigen und Freunde nicht zu gefährden, schränken Sie bitte Ihre sozialen Kontakte untereinander ein.

Unsere Sekretariate sind nicht besetzt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre Schulleiterin
Hatice Tanirgan-Lutz

Videovortrag des Kapitäns Klaus Stadler bringt 1050 Euro für sea-eye e.V.

Scheckübergabe Sea-Eye

Einen berührenden, informativen Vortrag über die private Seenotrettung im Mittelmeer hielt Klaus Stadler am 15.01.2020 auf Einladung des Freundeskreises der Veit-Stoß-Realschule an der ASR. Im Rahmen der Veranstaltung konnten Spenden in Höhe von knapp 1050 € Euro für sea-eye e.V. gesammelt werden.

Häufig nachgefragt:

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/abendrealschule/index.html>