Kontakt

Highlights aus dem Schulleben

Herzlichen Glückwunsch an Jonas Werner!

Die Auszeichnung mit dem Mittelfränkischen Realschulpreis 2020 ist ein Zeichen der Wertschätzung der Leistungen und vielfältigen Kompetenzen von Jonas Werner. Der Preis würdigt seine große Anstrengungsbereitschaft ebenso wie seine verantwortliche Haltung und auch seinen bisherigen persönlichen Lebensweg. Mit großem Respekt würdigen daher auch wir als Abendrealschule seine Leistung und seine Verdienste für unsere Schule. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.

...mehr zu Jonas Werner

Jonas Werner, Jahrgang 1998, besuchte zwei Jahre lang die Abendrealschule und legte den Realschulabschluss mit sehr großem Erfolg im Jahr 2020 ab. Neben seiner großen Begabung und seiner vorbildlichen Leistungsbereitschaft zeichnete er sich vor allem durch seine große Sozialkompetenz und sein Engagement im Schulalltag aus. Sein lebhaften Interesse an naturwissenschaftlichen, technischen Fragestellungen, die gleichzeitige Bereitschaft zur Durchdringung sozialer Fragen und deren gesellschaftlichen Lösungen und sein offenes, liebenswürdiges Auftreten prägten das Bild eines modernen jungen Menschen. Herr Werner engagierte sich als Klassensprecher und bei jeder Art von Projekten des schulischen Lebens in großartiger Weise. Mit großer Offenheit, Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft begegnete Jonas Werner den Mitgliedern der schulischen Gemeinschaft, unabhängig von deren Herkunft, Kultur, Sprache, Alter und deren Lebensumständen.

...mehr zum Mittelfränkischen Realschulpreis

Der Mittelfränkischen Realschulpreis wurde 2004 zum ersten Mal und seither jährlich vergeben. Ausgezeichnet werden Realschülerinnen und Realschüler jeden Alters, die in besonderer Weise hervortreten. Dies kann durch schulische Leistungen sein, aber auch sportliche Erfolge, musische, technische oder andere Begabungen sowie soziales, ehrenamtliches Engagement oder ein besonderer Lebensweg oder eine
besondere Lebensleistung können gewürdigt werden. Die auch als „Realschul-Oscar“ bekannte Preisverleihung zieht jedes Jahr mehrere hundert Gäste aus Schulöffentlichkeit, Politik und Wirtschaft an. Die Preise werden üblicherweise öffentlich von Vertretern des bayerischen Kultusministeriums sowie durch die zahlreichen Sponsoren übergeben. Die Corona-Pandemie ließ diese Form der Würdigungen leider in diesem Jahr nicht zu. Die Preisträger und Preisträgerinnen konnten sich jedoch über eine Urkunde mit Unterschrift des Kultusministers, wertvolle Sachpreise und die begehrte kleine goldene Statue in Form eines „Oscars“ freuen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/abendrealschule/schulleben.html>