Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Berufsspezialist/in für Industrielle Transformation - Informationen zur Fortbildung

Zielgruppe:

  • Azubis und Fachkräfte aus der Industrie aus dem kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich, z.B. Industriemechaniker/innen, Industriekaufleute und Mechatroniker/innen
  • Zweifelnde aus Studium und Fachschule

Beginn und Umfang:

  • 16. Mai 2022 bis Juli 2023
  • 400 Stunden (berufsbegleitend)
  • Azubis können bereits während der Ausbildung damit starten
  • 4 Module inklusive Projektarbeit
  • Präsenzlernphasen und Selbstlernphasen (E-Learning)

Lernorte:

  • Berufsbildungszentrum Nürnberg
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Akademie der IHK für Mittelfranken

Inhalte:

  • Digitale Transformation und schnittstellenübergreifende Kommunikation: Prozessdigitalisierung; Industrielle Digitalwirtschaft; Visuelle Datenaufbereitung; Projektmanagement
  • Kaufmännische Arbeit in der digitalen Industrie und technische Kommunikation (für kaufmännische Teilnehmende): Kaufmännisches Datenmanagement; Programmiertechniken und Datenbanken; Gewerblich-technische Grundlagen; Trends in Produktionsverfahren
  • Technische Arbeit in der digitalen Industrie und kaufmännische Kommunikation (für gewerblich-technische Teilnehmende): Vernetzung von Prozessen und Anlagen; Programmiertechniken und Datenbanken; Neue Technologien und Datenmanagement auf der Fertigungsebene; Kaufmännische Grundlagen
  • Kooperation in industriellen Prozessen: Methodenkompetenzen für kooperatives, selbstgesteuertes und veränderungsorientiertes Arbeiten
  • Industriespezifische Projektarbeit: Planung und Durchführung einer betrieblichen Projektarbeit mit anschließender Präsentation und Fachgespräch

Preis

  • Keine Kursgebühren. Lediglich circa EUR 400 Prüfungsgebühren.

Infoflyer zum Download

Ansprechpartner:

Dr. Hasan Gençel (Projektleiter B2)
Mail: hasan.gencel@schulen.nuernberg.de

Veröffentlichungen

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_2/bird_infos.html>