Kontakt

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Berufsvorbereitungsjahr B6

1. Tätigkeitsprofil und Ziele

Das vollschulische Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) an der Beruflichen Schule 6 (B6) richtet sich an berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsplatz. Ziel ist es, dass sich die Schüler*innen fit für eine Ausbildung machen. Dafür erwerben sie im BVJ berufsfeld-bezogene Grundkenntnisse und stärken ihre Ausbildungsreife.

Eine Vorbereitung auf den qualifizierenden Mittelschulabschluss findet im BVJ der B6 nicht statt!

Im Laufe des Schuljahres erwerben die Schüler*innen vielfältige Einblicke in die Praxis:

  • Sie betreiben fortlaufend die schuleigene Juniorfirma, den BVJ-Shop.
  • Sie absolvieren insgesamt 4 Wochen Pflichtpraktikum pro Schuljahr, aufgeteilt auf mehrere Praktikumsblöcke.
  • Sie arbeiten in den entsprechenden Werkstätten und Fachräumen.

Ziele des Berufsvorbereitungsjahres

  • Verbesserung der Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Förderung von Schlüsselqualifikationen, Lern- und Arbeitstechniken, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit
  • Selbsterprobung der erforderlichen Fähigkeiten für einen Beruf innerhalb eines Berufsfeldes
  • Falls kein Ausbildungsverhältnis angeschlossen wird, ist mit dem erfolgreichen Besuch des BVJ's auch die Berufsschulpflicht erfüllt
  • Mit dem erfolgreichen Abschluss des BVJ's kann bei entsprechenden Noten der Mittelschulabschluss erreicht werden

2. Organisation und Stundentafel (Änderungen vorbehalten!)

UnterrichtsformStunden/TageUnterrichtszeiten
1 Jahr in Vollzeit30 Wochenstunden
5 Berufsschultage/Woche
i. d. R. 8.15 - 13.15 Uhr

Informationen zu Unterrichtsfächern

Gegenstand des Unterrichts sind folgende sieben Lernbereiche:

  • Berufliche Handlungsfähigkeit
  • Politik und Gesellschaft
  • Lebensgestaltung
  • Mathematik
  • Medienwelten
  • Deutsch
  • Religionslehre/Ethik

3. Prüfungen

Es findet keine Abschlussprüfung statt. Voraussetzung für das Bestehen sind der regelmäßige Schulbesuch und die Noten des Schuljahres.

Berufliche Schule 6

Berufsvorbereitung und Berufsintegration

Äußere Bayreuther Straße 8

90491 Nürnberg


Frau StDin Böschen

Mitarbeiterin der Schulleitung


Telefon: 09 11 / 2 31-87 77

Telefax: 09 11 / 2 31-87 81

<<>>

Frau März

Sekretariat


Telefon: 09 11 / 2 31-87 77

Telefax: 09 11 / 2 31-87 81

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Mehr zum Thema

Ansprechpartner/-innen

  • Kontakt<https://cms1.stadt.nuernberg.de/internet/berufsschule_6/bvj.html>

Frau StDin Böschen (Mitarbeiterin d. Schulleitung)

Frau Kucharz (Sekretariat), Tel. 09 11 / 2 31 - 87 77

Sekretariat

  • Kontakt<https://cms1.stadt.nuernberg.de/internet/berufsschule_6/kontakt.html>

Allgemeine Anfragen an die B6

Frau Kucharz, Tel: 09 11 / 2 31 - 87 77

Frau Akremi, Tel: 09 11 / 2 31 - 87 80

Bachelor Professional in Wirtschaft

  • Logo Fachakademie<https://cms1.stadt.nuernberg.de/internet/fachakademie_wirtschaft/>

Bachelor Professional in Technik

  • Fachschule Druck/Medien<https://cms1.stadt.nuernberg.de/internet/fachschule_druck_medientechnik/>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_6/bvj.html>