Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Untis, WebUntis und Untis Messenger

Untis Logo

Untis

Mit der Schulverwaltungssoftware "Untis" stellt die Stadt Nürnberg ihren Schulen umfassende Module zur Planung und Durchführung des Schullebens zur Verfügung. Zur Verfügung stehen:

  • Klassenbuch
  • Stundenplanung
  • Vertretungsplanung
  • Terminplanung
  • Raumplanung
  • Wertrechnung
  • und vieles mehr ...

WebUntis

Darüber hinaus wurde Wert darauf gelegt, dass alle Funktionalitäten nicht nur auf den Schulverwaltungs-Geräten, sondern auch webbasiert über die Cloud-Ergänzung WebUntis genutzt werden können.

Mit WebUntis können Schulen den Kontakt zu ihren Schülerinnen und Schülern sowie den Erziehungsberechtigten aufrecht erhalten. Informationen, Termine und Dokumente können, immer auf die realen Gruppen (Klassen, Kurse) bezogen, weitergegeben werden.

Voraussetzungen für die Nutzung:

  • Lizenz für Untis und WebUntis
  • Vorhandene und gepflegte Planung des Stundenplans in Untis
  • Eingerichtetes WebUntis
  • Einholung der Einwilligungserklärungen
  • Vollzogener Import der Daten der Schülerinnen und Schüler sowie gegebenenfalls der Erziehungsberechtigten

Erweiterung: der Untis Messenger!

Mit dem Messenger steht den öffentlichen Schulen in Nürnberg nun auch eine datenschutzkonforme Alternative zu WhatsApp und Co zur Verfügung. Interessierte Schulen können sich für weitere Informationen an die bekannten Ansprechpartner wenden.


Datenschutz

Die Einhaltung der DSGVO wird von Gruber&Petters unterschriftlich zugesichert. Nichtsdestotrotz kann eine Nutzung von WebUntis im Schulalltag nur dann sicher erfolgen, wenn bestimmte Vorgaben zu datenschutzrechtlich relevanten Daten und deren Schutzniveaus eingehalten werden.

Hierfür wurde eine Nutzungsordnung in Zusammenarbeit mit der Datenschutzbeauftragten der Stadt Nürnberg sowie der Personalvertretungen erarbeitet, die bei städtischen Schulen zwingend einzuhalten ist. Bei staatlichen Schulen, die WebUntis nutzen wollen, kann die letztlich gültige Version in einzelnen Punkten abweichen.


Links und Anleitungen

Für konkrete Anfragen vonseiten der Schulen stehen die bekannten Ansprechpartner des Teams Digitale Schule sowie der staatlichen Stellen zur Verfügung. Allgemeine Hilfestellungen zu Modulen und zur Nutzung finden Sie im Internet. Hier eine kleine Linksammlung:


2-Faktor-Authentifizierung

Die sogenannte "2-Faktor-Authentifizierung" (oder "2-Faktor-Authentisierung", 2FA) wird verpflichtend für den Lehrer-Tenant in M365 und WebUntis eingeführt. Es handelt sich dabei um eine Vorgabe der IT-Sicherheit zum verstärkten Schutz vor unbefugten Zugriffen.

Anleitungen folgen. Bitte beachten Sie, dass der Zeitplan aufgrund von Rahmenbedingungen (Beschaffung von Hardware-Token) angepasst werden musste. Geplant ist nun die Einführung zum Schuljahr 2022/2023.

Die im Rahmen der im Juli 2021 durchgeführten Live-Events besprochenen Informationen sowie Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/digitale_schule/untis.html>