Kontakt

Personalausweis

Aktuelle Abholtermine (nur Einwohneramt!)

Alle bis einschließlich 02.11.2018 beantragten Personalausweise liegen zur Abholung bereit.

Einzelne Personalausweise von späteren Antragstagen können ebenfalls bereits zur Abholung bereitliegen. Diese können über die unten genannte Statusabfrage mittels der Seriennummer (ersichtlich auf dem Abholschein) in Erfahrung gebracht werden.


Erforderliche Unterlagen

  • Aktuelles biometrisches Passbild
  • Gebühr (Auflistung siehe unten). Bitte beachten Sie, dass Zahlungen nur in bar oder mit EC-Karte möglich sind. Zahlungen mit Kreditkarte können nicht akzeptiert werden.
  • bisheriges Ausweisdokument (Personalausweis/Reisepass)
  • Zustimmungserklärung und Personalausweise der Sorgeberechtigen bei Beantragung vor Vollendung des 16. Lebensjahres.
  • Neben dem Minderjährigen, der noch nicht das 16. Lebensjahr vollendet hat, muss mindestens ein Sorgeberechtigter bei Beantragung anwesend sein.
  • Geburts- und Heirats-/Lebenspartnerschaftsurkunde im Original. Soweit eine Erklärung zur Namensführung (z.B. bei eingebürgerten Personen oder Personen mit Spätaussiedlereigenschaft) vorhanden ist, legen Sie diese bitte auch vor.
  • Möchten Sie die Abholung Ihres Ausweisdokuments von einer anderen Person vornehmen lassen, ist die nachfolgende Vollmacht vollständig ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen.

Ausweispflicht

Die Ausweispflicht für deutsche Staatsangehörige, die der allgemeinen Meldepflicht unterliegen, besteht ab Vollendung des 16. Lebensjahres. Ab diesen Zeitpunkt müssen Sie stets einen gültigen Reisepass oder Personalausweis besitzen.

Auf Verlangen einer hierzu ermächtigten Behörde sind diese Dokumente vorzulegen.

Der Verstoß gegen die Ausweispflicht ist eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

Ausweispflichtbefreiung

In Ausnahmefällen können Personen von der allgemeinen Ausweispflicht befreit werden.

Nähere Informationen finden Sie hier:

Antragstellung

Wer einen Personalausweis beantragt, muss persönlich im Einwohneramt oder einem der Bürgerämter vorsprechen. Auch wenn Eltern für ihre minderjährigen Kinder einen Personalausweis beantragen möchten, muss das Kind ab dem Alter von sechs Jahren anwesend sein.

Die Antragsstellung erfolgt in der Schalterhalle im Einwohneramt (sofern kein Sonderfall vorliegt); vorab kann kein Antrag ausgefüllt werden.

Bearbeitungszeit

Die Dauer der Fertigstellung des Personalausweises beträgt etwa 3 – 4 Wochen. Da das Dokument von der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt wird, kann es hier zu abweichenden Wartezeiten kommen.

Gültigkeit

Ein Personalausweis ist bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres sechs Jahre, danach zehn Jahre gültig. Eine Verlängerung der Gültigkeit des Personalausweises ist nicht möglich; er muss spätestens bei Ablauf der Gültigkeit neu beantragt werden, sofern kein gültiger Reisepass vorhanden ist.

Vorläufiger Personalausweis

In besonders dringenden Ausnahmefällen kann kurzfristig ein vorläufiger Personalausweis ausgestellt werden. Sie benötigen auch hierfür ein biometrietaugliches Lichtbild nach den Vorgaben der Fototafel der Bundesdruckerei. Ein vorläufiger Personalausweis ist maximal drei Monate gültig.

Weitere Informationen und Sonderfälle

Bei dauerhaft getrennt lebenden Eltern kann der Elternteil, bei dem sich das Kind gewöhnlich aufhält, den Ausweis beantragen. Die Zustimmungserklärung des anderen Elternteils wird nicht benötigt, wenn davon auszugehen ist, dass dieser mit dem Aufenthalt des Kindes einverstanden ist.

Benötigte Pass- oder Ausweisbilder können Sie auch im Umfeld des Einwohneramtes, bei mehreren Fotostudios oder im Einwohneramt selbst an der Fotostation anfertigen lassen.

Bei gesetzlicher Vertretung durch einen Betreuer ist dessen Zustimmung erforderlich. Der Betreuerausweis ist mitzubringen.

Sonderfälle wie Verlust des bisherigen Dokuments, werden ausschließlich an unserem Sonderschalter bearbeitet.

Personalausweis und weitere Gebührenregelungen

Gebühr in Euro

Antragstellende Person ab 24 Jahren

28,80

Antragstellende Person unter 24 Jahren

22,80

Vorläufiger Personalausweis

10,00

Erstmaliges Aktivieren der Online-Ausweisfunktion bei der Ausgabe oder bei der Vollendung des 16. Lebensjahres

gebührenfrei

Nachträgliches Aktivieren der Online-Ausweisfunktion

6,00

Ändern der PIN im Einwohner- oder Bürgeramt
(mit eigenem Kartenlesegerät jederzeit zuhause gebührenfrei möglich)

6,00

Ändern der Anschrift bei Umzügen

gebührenfrei

Sperren der Online-Ausweisfunktion im Verlustfall

gebührenfrei

Entsperren der Online-Ausweisfunktion

6,00

Schutzhülle

1,00

Mehr zum Thema

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Der Personalausweis

Personalausweis
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/einwohneramt/personalausweis.html>