Kontakt

Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg

"Jede Stimme wiegt - Frauenwille siegt" (Elly Heuss-Knapp 1919)

In knapp fünf Wochen findet die Bundestagswahl statt. Fest steht schon jetzt, der Anteil an Politikerinnen wird in der nächsten Legislaturperiode abnehmen. Aber wie ist es um die Inhalte zur Gleichstellungspolititk in den jeweiligen Wahlprogrammen bestellt? Der Deutsche Frauenrat hat die Programme aller Parteien gründlich durchforstet. Mehr dazu unter nachstehendem Link. Auch Verbände und Verlage rufen Frauen an die Urnen. Unter #gerwomany gibt es zahlreiche Aktionen. Wir begrüßen die Aktivitäten - nicht, dass es uns geht wie einst Schiller - "Ach! es war nicht meine Wahl!"

Aktionen zur Bundestagswahl

Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg

Straße der Menschenrechte

Gut zu wissen

  • Umsetzung Fortschreibung Gleichstellungsaktionsplan<http://cms1.nuernberg.de/imperia/md/frauenbeauftragte/dokumente/internet/gender_mainstreaming/gap_web.pdf>

Prädikat

  • Total E-Quality Prädikat<http://cms1.nuernberg.de/internet/frauenbeauftragte/interessantes_totalequality.html>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/frauenbeauftragte/index.html>