Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

P-Seminar "Stolpersteine"

Stolpersteine, P-Seminar

Bild vergrößern

Das P-Seminar „Stolpersteine“ hat Schicksale von Nürnberger*innen erforscht, die unter psychiatrischen Erkrankungen litten und in der NS-Zeit deswegen verfolgt wurden. Sie wurden zwangsweise unfruchtbar gemacht oder sogar im Zuge der sogenannten „Euthanasie“ ermordet. Für sechs dieser Menschen sind am Ende des Seminars „Stolpersteine“ vor ihrem letzten frei gewählten Wohnort verlegt worden.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hermann_kesten_kolleg/highlights.html>