Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Theater

Im Rahmen des Profilfaches Theater oder eines P-Seminars besteht am Hermann-Kesten-Kolleg die Möglichkeit selbst Theater zu spielen.


ICEBREAKER – Ein Theaterstück über Depressionen im Jugendalter

Am 24. Februar 2022 fand im Veranstaltungssaal der Kulturwerkstatt auf AEG unter der Leitung des Theatermachers Jean-Francois Drozak eine ganz besondere Theateraufführung statt. Zuvor probten Schüler/innen des Hermann-Kesten-Kollegs eine Woche lang ein Stück zum Thema Depressionen ein und schlüpften dabei in unterschiedliche Rollen, um das Lebensumfeld von erkrankten Jugendlichen authentisch darzustellen. Dies gelang ihnen am Aufführungstag hervorragend und wurde mit einem tosenden Applaus honoriert. Die Schauspieler/innen waren Adam Buschbacher, Tamina Hebeler, Isabella Langer, Sydney Muse, Valentin Schöttle, Marie Vollger und Aaron Werner.
Dem Thema Depressionen müsse heute mehr denn je Aufmerksamkeit geschenkt werden, reflektierten die sieben Schauspieler/innen unisono. Daher sei diese Theateraufführung außerordentlich wichtig und lehrreich für alle Betroffenen und Beteiligten, da sie Möglichkeiten im Umgang mit dieser Krankheit aufzeige. Während der Aufführung musste auch das Publikum immer wieder aktiv Stellung nehmen und wurde dazu angeregt, sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Unser Dank geht an alle Akteurinnen und Akteure sowie Jean-Francois Drozak, der dieses präventive Projekt ermöglicht hat.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hermann_kesten_kolleg/theater.html>