Kontakt

Vorkurs

Für Sie ist der Vorkurs die richtige Wahl:

Sie haben keinen mittleren Bildungsabschluss, weil Sie in Ihrer bisherigen Schulzeit Ihr Potential nicht ausschöpfen konnten oder es aus anderen Gründen nicht getan haben. Jetzt fühlen Sie sich dazu in der Lage und möchten Ihre Chance nutzen.

Der Unterricht:

Im Vorkurs wird der Stoff der Mittelstufe intensiv erarbeitet. Am Ende des Vorkurses sollten Sie auf dem Niveau der 9ten Klasse des Gymnasiums sein. Der Schwerpunkt liegt in dieser Zeit auf den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch, in denen Sie mit erhöhter Stundenzahl unterrichtet werden. Zusätzlich bekommen Sie einen Einblick in alle Nebenfächer, die in diesen Klassenstufen am Gymnasium unterrichtet werden.
Der Vorkurs ist ausgelegt für Bewerber ohne mittleren Bildungsabschluss. Er ist jedoch auch für Bewerber und Bewerberinnen gedacht, die dem Schulleben, d.h. der Lern- und Prüfungssituation, schon recht entfremdet sind, da ihr letzter Schulbesuch etliche Jahre zurückliegt. Auch für diese Gruppe bildet der Vorkurs einen sanften Wiedereinstieg in die Schulsituation. Da der Vorkurs von Lehrkräften des Kollegs abgehalten wird, können die Schülerinnen und Schüler schon gezielt auf die speziellen Anforderungen der kommenden Jahre vorbereitet werden.
Nach erfolgreichem Durchlaufen der halbjährigen Probezeit und des gesamten Schuljahres können Studierende direkt in die 1. Klasse (E-Phase) wechseln.

Bitte beachten Sie:

Falls Sie den Vorkurs besuchen wollen, beachten Sie bitte, dass Ihnen für den Vorkurs keine elternunabhängigen Zahlungen nach dem BaföG gewährt werden.

Antragsformular

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hermann_kesten_kolleg/vorkurs.html>