Kontakt

Basisseite - Berufsschule 2

Fürther Straße 77

Zi. 118, 1. Stock

90429 Nürnberg

Pia Tietze

Sozialpädagogin (B.A.)


Telefon 09 11 / 2 31-7 89 07

Telefax 09 11 / 2 31-39 53

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht :

Kontaktformular

weitere Erreichbarkeit:

Telefon 0157 / 381 59 659

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Ich unterstütze dich ...

  • bei Schwierigkeiten mit Eltern, Freunden oder Mitschülern
  • in persönlichen Krisen
  • bei Problemen in Schule oder Ausbildungsbetrieb
  • bei Lernfragen und Prüfungsangst
  • bei beruflicher Orientierung und Bewerbung
  • im Umgang mit Behörden

Angebote für Eltern

Ich unterstütze und berate Sie ...

  • bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung Ihres Kindes
  • bei Unsicherheiten und Schwierigkeiten in der Familie
  • bei Fragestellungen zu Ausbildung, Schule, etc.
  • bei der Vermittlung zu Fachdiensten und Beratungsstellen

Die Beratung ist freiwillig und unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.

Aufgaben und Leistungen

Beratungsarbeit

  • Einzelfallhilfe
  • Gespräche und Beratung bei Unterstützungsbedarf hinsichtlich persönlicher Probleme (Familie, Partnerschaft, Freunde) sowie Schwierigkeiten in Schule oder Ausbildung
  • Krisenintervention
  • Sozialpädagogische Diagnostik
  • Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen
  • Vermittlung weiterführender Hilfen und an andere Beratungsdienste (Schuldenberatung, Suchtberatung, Jugendmigrationsdienste, Erziehungsberatungsstellen)

Angebote der Bildung und Qualifizierung

Eigene Angebote sowie die Organisation und Vermittlung von Angeboten externer Anbieter

  • lösungsorientierte Klassengespräche (zur Prävention von Konflikten bzw. zur Lösung dieser)
  • Teambuilding in den Klassen
  • Workshops zur Schulden- und Suchtprävention
  • Workshops und Klassengespräche zum Thema „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“
  • Unterstützung bei Bewerbung und beruflicher Orientierung
  • Angebote zu Integration
  • Beiträge zur Schulkultur und Mitgestaltung des Schullebens

Kooperation und Vernetzung

Innerhalb der Schule mit:

  • Schulleitung, Abteilungsleitern, Lehrkräften und Gremien
  • Beratungs- und Verbindungslehrer
  • Schulpsychologie
  • Teilnahme an Elternabenden und Informationsveranstaltungen

Außerhalb der Schule mit:

  • Migrationsdiensten und Jugendmigrationsdiensten
  • verschiedenen Partnern der Jugendhilfe (z. B. Allgemeiner Sozialdienst)
  • Perspektiven im Quartier
  • SCHLAU
  • Berufsberatung
  • Agentur für Arbeit
  • Trägern von ABH-Maßnahmen (ausbildungsbegleitende Hilfen)
  • Beratungsstellen (Schuldenberatung, Suchtberatung)
  • Jobcenter
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/jugendsozialarbeit/berufsschule_2_basis.html>